Konferenzen

Hayek-Tage 2016 in Heidelberg

17. Juni 2016 - 18. Juni 2016 Ganzer Tag

Akademie der Freiheit

30. Juli 2016 - 6. August 2016

Hayek-Gesprächskreise

Hayek-Club Fulda

30. Mai 2016
19:00
Brauereigaststätte Felsenkeller Leipziger Str. 12 36037 Fulda Hayek Clubs

Der Hayek-Club Fulda lädt herzlich zum Club-Abend am 30. Mai um 19:30 Uhr

zum Impulsreferat mit dem Thema:

„Schein und Wirklichkeit des Sozialstaates am Beispiel der Begriffe Soziale Sicherheit / Soziale Gerechtigkeit“

ein.

 

Hayek-Club Berlin

31. Mai 2016
19:00 - 22:00
3 OG. Chausseestraße 15, 10115 Berlin Hayek Club Berlin / Hayek Clubs

Der Hayek-Club Berlin lädt ab 19:00 herzlich zum Club-Abend mit Frank Welskop ein.

 

zum Thema:

zur causa Schönefeld




 

Wir bitten Sie, sich unter christian.froehlichhayek.de​ anzumelden.

Hayek-Club Köln

2. Juni 2016
19:00
Atrium-Restaurant in der Residenz am Dom, An den Dominikanern 6-8, 50667 Köln Hayek Clubs

Hayek-Club Köln ab 19:00 Uhr mit:

Tomasz M. Froelich


Tomasz M. Froelich (*1988), studierte an der Universität Wien Politikwissenschaften und Internationale Entwicklung (jeweils B.A.) und beendet gerade sein Studium der Sozioökonomie (M.Sc.) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Austrian Institute of Economics and Social Philosophy und Betreiber der Internetplattform Freitum . Zuvor war er als Volontär am polnischen Mises-Institut. Im Jahre 2015 erschien sein Buch „Bildungsvielfalt statt Bildungseinfalt“.

Thema:
"Bessere Bildung für alle - ohne Staat"


Welche Alternativen gibt es für Schüler und Lehrer? Was wäre ein möglicher Ausweg aus dieser staatlich verursachten Bildungsmisere? Sind Privatschulen nur für Reiche zugänglich? Um diese Themen kreist der sechste Kölner Hayek-Club.

 

Verbindliche Anmeldungen an: hayekclubkoelngmx.de

 

Hayek-Club Erfurt

3. Juni 2016
19:30
Due Angeli Erfurt Hayek Clubs

Am Freitag, dem 3. Juni 2016 findet ab 19.30 Uhr im Restaurant "Due Angeli" am Domplatz 31 in Erfurt der 26. HAYEK-CLUB Erfurt statt.

Tomasz M. Froelich (Chefredakteur Freitum) wird einen Vortrag über "Bildungsvielfalt statt Bildungseinfalt" halten.

Um Voranmeldung an hayekclub.erfurtgooglemail.com wird gebeten.

Hayek-Club Berlin

9. Juni 2016
19:00 - 22:00
3 OG. Chausseestraße 15, 10115 Berlin Hayek Club Berlin / Hayek Clubs

Der Hayek-Club Berlin lädt ab 19:00 herzlich zum Club-Abend mit Klaus-Peter Willsch, MdB ein.

 

zum Thema:

folgt zeitnah




 

Wir bitten Sie, sich unter christian.froehlichhayek.de​ anzumelden.

Hayek-Club Frankfurt a.M.

13. Juni 2016
19:00
Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Hayek-Club Frankfurt a.M. am 13. Juni ab 19:00 Uhr mit:

Karl Hafen, (Internationale Gesellschaft für Menschenrechte)
und
Dr. Thomas Müller, (OpenDoors)

Thema:
„Wie steht es um die weltweite Achtung der Menschenrechte?“

Villa Bonn - Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft
Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt
(U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)


19:00 Uhr         Eintreffen der Gäste - Sektempfang
19:30 Uhr         Begrüßung
19:35 Uhr         Vortrag Karl Hafen, IGfM
20:35 Uhr         Vortrag Dr. Thomas Müller, OpenDoors
20:35 Uhr         Abendessen und Diskussion
22:00 Uhr         Ausklang an der Bar

Anmeldung und Zahlungsweise ändern sich ab sofort: Nutzen Sie dazu bitte unsere Internetseite: www.hayek-frankfurt.de/clubtreffen.
Bitte genehmigen Sie dort, dass der Hayek-Club für Teilnahme und Abendessen 35 Euro pro Person abbucht (Geringverdiener 15 Euro), oder überweisen Sie den Betrag auf das dort angegebene Vereinskonto. Bis Do, 09.06.2016, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden: www.hayek-frankfurt.de/stornierung.

Hayek-Club Münsterland

14. Juni 2016
19:00
Restaurant Stuhlmacher Prinzipalmarkt 6/7, 48143 Münster direkt neben dem historischen Rathaus am Prinzipalmarkt Hayek Clubs

Der Hayek-Club Münsterland lädt am 14. Juni ab 19 Uhr zum Clubabend mit Frank Schäffler ein.

 

zum Thema: „Stirbt das Bargeld"


 

Wozu Bargeld? Welchen Nutzen hat Bargeld für die Bürger und welche Unbill bereitet es dem Staat? Vordergründig geht es bei der Diskussion bezüglich der Deckelung der Bargeldgeschäfte um die organisierte Kriminalität und Steuerbetrüger. Doch wer glaubt das die Mafiosi oder die IS keine Alternativen zum Bargeld kennen, der irrt. Welche sonstigen Gründe kann es geben, um die Nutzung von Bargeld einschränken oder gar abschaffen zu wollen? Frank Schäffler liefert Hintergründe zu diesem spannenden Thema. Bargeld ist nicht nur ein Zahlungsmittel, es ist gedruckte Freiheit.

 

 

Anmeldungen an Christoph Lüttmann, Telefonnr: 05459-801223, Fax: 801224, E-Mail: c-luettmannweb.de oder an Christoph Jauch: E-Mail: jauchmuenster.de

 

Hayek-Club Augsburg

15. Juni 2016
19:30
Augsburg, Schießgrabenstraße 30, Villa Augusta, 1. Stock Hayek Clubs

Der Hayek-Club Augsburg lädt am 15. Juni ab 19:30 ein zum Club-Abend mit Peter Boehringer,

 

Wirtschaftspublizist, Vermögensberater und Gründungsvorstand der Deutschen Edelmetallgesellschaft sowie Initiator der Kampagne und Autor des gleichnamigen Buches von „Holt unser Gold heim“ (Erschienen im Finanzbuchverlag 2015). Publizist zu wirtschafts- u. gesellschaftspolitischen Themen, zum Beispiel im ef-Magazin „eigentümlich frei“.

 

Zum Thema:

Hayek´scher Währungswettbewerb – Theorie und praktisch-politische Widerstände

 

Anmeldungen unter infohayek-club-augsburg.de oder www.hayek-club-augsburg.de

Hayek-Club Augsburg

15. Juni 2016
19:30
Villa Augusta Schießgrabenstraße 30 1. Stock 86156 Augsburg Hayek Clubs

Hayek-Club Augsburg ab 19:30 Uhr über:

 

„Hayek´scher Währungswettbewerb – Theorie und praktisch-politische Widerstände“

mit Peter Boehringer, Wirtschaftspublizist, Vermögensberater und Gründungsvorstand der Deutschen Edelmetallgesellschaft sowie Initiator der Kampagne und Autor des gleichnamigen Buches von „Holt unser Gold heim“ (Erschienen im Finanzbuchverlag 2015). Publizist zu wirtschafts- u. gesellschaftspolitischen Themen, zum Beispiel im ef-Magazin „eigentümlich frei“.

Wir bitten Sie, sich unter andreas.halscheidtfreiheit.org anzumelden.

Hayek-Club Salzburg

17. Juni 2016
19:00
Altstadthotel Stadtkrug, Linzer Gasse 20, 5020 Salzburg Hayek Clubs

Der Hayek-Club Salzburg lädt am 17.06.2016 um 19 Uhr zum Vortrag mit Diskussion

 

zum Thema: Recht statt Staat

 

mit Prof. Dr. iur. David Dürr, LL.M.:

- Titularprofessor für Privatrecht und Rechtstheorie an der Universität Zürich

- Rechtsanwalt und Notar in Basel, Partner der Sozietät SwissLegal

- Studien in Basel, Genf und Cam-bridge/Massachusetts (Harvard Law School)

- Vertreter einer Privatrechtsordnung

- Zahlreiche Publikationen, u.a. zu freiheits-orientierten Themen

- Bücher zum Thema: „Staats-Oper Schweiz“ und „Das Wort zum Freitag“

 

 

 

Weitere Veranstaltungen laden