Beiträge, Video

Am 19. April fand das diesjährige Forum Freiheit statt . Die sehr gut besuchte Veranstaltung lief in drei Panels mit herausragenden Experten der Hayek-Gesellschaft ab. Das detaillierte Programm finden Sie hier. Das Resume der Veranstaltung war, dass die EU in der derzeitigen Organisationsform nicht haltbar ist und tiefgreifende Reformen nach dem Modell der Nonzentralisation (Robert Nef) und des Wettbewerbs (Subsidiaritätsprinzip) umgesetzt werden müssen. Größte Besorgnisse verursacht die EU mit der Nullzinspolitik und den regelwidrigen Stützungskäufen der EZB.

Die Filmaufnahmen der Eröffnungsrede und der einzelnen Panels finden Sie auf unserem YoutubeKanal.

Eröffnungsrede

erstes Panel

zweites Panel

drittes Panel

 

Einige Referenten haben uns freundlicherweise Ihre Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Eröffnungsrede von Prof. Dr. Wolf. Schäfer

Vortragsfolien von Prof. Dr. Charles B. Blankart

Thesen von Prof. Dr. Dr. Joachim Starbatty

Artikel von Günter Ederer

Artikel von Prof. Dr. Erich Weede

Artikel von Robert Nef I

Artikel von Robert Nef II

Thesen von Frank Schäffler

Leitbild Europa von Prof. Dr. Stefan Kooths

Thesen von Dr. Peer-Robin Paulus