Allgemein, Beiträge

Mit Datum vom 9. Februar 2016 hat der Vorsitzende der Hayek-Gesellschaft Frau Beatrix von Storch brieflich gebeten, den freiwilligen Austritt aus der Hayek-Gesellschaft zu vollziehen. Diese auf großer Mehrheit innerhalb des Vorstands basierende Aufforderung findet ihre Begründung in dem öffentlich wahrnehmbaren Verhalten Frau von Storchs, das nach Auffassung des Vorstandes und vieler Mitglieder dem freiheitlichen Gedankengut Friedrich August von Hayeks und damit dem Zweck der Hayek-Gesellschaft in wichtigen Punkten nicht entspricht. Frau Beatrix von Storch ist der Bitte zum freiwilligen Austritt bisher nicht nachgekommen.