Willkommen bei der
Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.

Die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft e.V. ist eine Vereinigung zur Förderung von Ideen im Sinne von Hayek.
Sie wurde im Mai 1998 in Lahr (bei Freiburg/Baden) von deutschsprachigen Wissenschaftlern, Unternehmern und Publizisten gegründet. Im Mittelpunkt steht die Idee einer „Verfassung der Freiheit“.

 

Pressekontakt: Carlos A. Gebauer (gebauerlindenau-prior.de, Telefon: 0211 / 130790)

Nächste Veranstaltungen

Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Sunday
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
1
5
6
7
8
9
10
1
11
12
1
13
14
15
16
17
18
19
1
20
1
21
22
23
24
1
25
1
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Hayek-Tage 2017 in Bonn

16. Juni 2017 - 17. Juni 2017

Akademie der Freiheit

30. Juli 2017 - 5. August 2017

Hayek-Club Erfurt

4. Mai 2017
19:00
Hofbräu am Dom Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

"Der Aufstieg und Fall des Kapitalismus und der Mark Banco",

 

Vortrag mit Steffen Krug

Juniorenkreis Politik

5. Mai 2017 - 7. Mai 2017
Seehof Netzen 03382 7670 Juniorenkreise

 

Liebe Hayek-Freunde,

 

Wir veranstalten vom 05. bis zum 07. Mai 2017 wieder einmal in wundervoller naturnaher Kulisse unseren heiß begehrten Juniorenkreis Politik.

Das Thema wird lauten: "Liberalismus und Kulturkritik"

Ort: Seehof Netzen, am See 51, 14797 Kloster Lehnin.

 

Anmeldungen an doris.gruenkehayek.de.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Hayek-Club Berlin

9. Mai 2017
19:00
Hayek-Club Büro Hayek Club Berlin / Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

wir dürfen Sie heute zu unserem nächsten Club-Abend
am Dienstag, den 09.05.2017 um 19.00 Uhr
im Hayek-Club-Büro,
Chausseestr. 15, 10115 Berlin (Mitte)
einladen.
(Sie kommen dorthin u.a. mit der U6, Station Naturkundemuseum)

Unser Thema lautet:

„Zur Psychologie der Superreichen“
(Buchvorstellung)

mit Dr. Rainer Zitelmann.

Wir bitten Sie, sich unter maximilian.tarrachhayek.de anzumelden.

The Future of Money: Sovereign vs. Private Currencies

10. Mai 2017
18:30

An dieser Stelle machen wir gerne auf eine Veranstaltung aufmerksam, die der Hayek Club Zürich zusammen mit dem Verein Monetäre Modernisierung (Vollgeldinitiative) durchführt:
Am 10. Mai (Beginn 18:30) werden Dr. Thomas Mayer (ehemaliger Chefökonom der Deutschen Bank, Buchautor „Die Neue Ordnung des Geldes: Warum wir eine Geldreform benötigen“, FBV 2014) und Frank van Lerven (Positive Money) an einem moderierten Podium zum Thema "The Future of Money: Sovereign vs. Private Currencies" sprechen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache an der Universität Zürich statt. Mehr Informationen finden sie auf: http://hayekianer.ch/events/podium-freies-marktgeld-vs-vollgeld/

Hayek-Club Köln

10. Mai 2017
19:00
Restaurant Atrium Hayek Clubs

 

Liebe Freunde und Interessenten des Hayek-Clubs Köln,

wir laden Sie herzlich zum elften Clubabend des Hayek-Clubs Köln am Mittwoch, den 10. Mai, um 19 Uhr mit Prof. Gerd Habermann ein. Veranstaltungsort ist wie gewohnt das Atrium-Restaurant in der Residenz am Dom (An den Dominikanern 6-8), Nähe Dom/Hbf. Das aktuelle Thema lautet: "Freiheit oder Gleichheit? Programme zur NRW-Landtagswahl 2017 im Check".

Prof. Dr. Gerd Habermann ist Wirtschaftsphilosoph, Hochschullehrer und freier Publizist. Er ist seit 2003 Honorarprofessor an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam, Initiator und Mitgründer der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft und Vorsitzender der Friedrich-August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme und der anschließenden Diskussion haben und sich per E-Mail (hayekclubkoelngmx.de) oder Facebook (https://www.facebook.com/events/1888357988104518/) verbindlich anmelden. Bringen Sie gerne weitere Interessenten mit!

Mit freundlichen Grüßen

Carlo Clemens und Mirko Wilde
Leiter Hayek-Club Köln

Hayek-Club Augsburg

10. Mai 2017
20:00
Villa Augusta, Augsburg Hayek Clubs



 
Der Hayek Club Augsburg lädt herzlich zum nächsten Clubabend am 10.05.2017 um 20 Uhr mit dem Thema:

"INTERNATIONALE HANDELSTHEORIE, FAKTORAUSSTATTUNG  UND DIE DEUTSCHE  REALITÄT: VERFALL DES WOHLFAHRTSSTAATS UND LERNEN AUS DEM WETTBEWERB"

Mit Prof. Dr. Ekkart Zimmermann, München


Donald Trump und andere befürworten wirtschaftlichen Protektionismus, entgegen den durch den Auf-schwung des internationalen Handels allgemein erzielten Wohlfahrtsgewinnen. Nach der internationalen Handelstheorie muss sich eine Volkswirtschaft auf die vergleichsweise reichlich vorhandenen Produktionsfaktoren konzentrieren, um optimale Erfolge zu erzielen.

Für Deutschland ist dies die Kooperation von Finanz- und Humankapital, an der es erheb-lich mangelt. Beide Produktionsfaktoren werden unter eine Art Generalverdacht gestellt.

Laut den Forschungen von Andrei Shleifer besteht die Kerngruppe für eine wachstumsorientierte entwickelte Volkswirtschaft in „educated entrepreneurs“. Die im Rahmen der Euro-Rettung eingegangenen Zahlungsverpflichtungen für die Bundes-republik werden - ebenso wie die durch die Gefährdung des staatlichen Gewalt-monopols und  die Unsicherheit der Grenzen ausgelösten Änderungen der internationalen politischen Ordnung - den Wohlfahrtsstaat in seinen jetzigen Formen überfordern, wenn nicht untergehen lassen. Die „Weisheiten“ und Verteilungsformen der traditionalen Politik sowie die Beschaffenheit des Parteiensystems deuten auf einen erheblichen Lernbedarf.

Sommerhöck

15. Juli 2017

Wir, der Hayek-Club Zürich, freuen uns, Ihnen unseren Sommerhöck anzukündigen, welcher am 15. Juli im Bootshaus des Ruderclubs Belvoir stattfinden wird. Wir freuen uns bereits sehr darauf, Sie und viele andere liberale Zeitgenossen in entspannter Atmosphäre zu treffen und an diesem wunderschönen Ort mit Ihnen den Geist der Freiheit zu spüren. Alles Weitere erfahren Sie auf unserer Website http://hayekianer.us3.list-manage.com/track/click?u=7d976ea8dd7b73724c8d8c48c&id=0cb4e98f17&e=d704cd48f5

Aktuelle Beiträge

Die Friedrich August von Hayek-Stiftung sucht zum nächstmöglichen Termin für ihr Büro in Berlin Mitte:   Studentische Assistenz mit IT-Kenntnissen auf Minijob-Basis.   Aufgaben sind u.a.:  Webseitenbetreuung (Contentmanagement), Recherchen, Unterstützung bei Veranstaltungen, allgemeine Büroassistenz   Was wir bieten:  Angenehmes Arbeitsumfeld, kleines Team, eigenverantwortliches Arbeiten, variable Tätigkeitsfelder, für Studenten angenehme...

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

Integristen und Identitäre Anti-Globalisierung und Anti-Kapitalismus auf dem Vormarsch von NORBERT F. TOFALL und THOMAS MAYER nachzulesen unter: Integristen und Identitäre

Untenstehend dürfen wir einen Briefwechsel zwischen Frau Melanie Amann, Redakteurin des „Spiegels“, und dem Vorsitzenden der Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft, Professor Dr. Gerd Habermann, zur Kenntnis geben:   Gesendet: Mittwoch, 05. April 2017 um 19:13 Uhr Von: „Amann, Melanie“ An: „Dr. Gerd Habermann“ Betreff: Anfrage SPIEGEL Guten Abend Herr Professor Habermann! Ich...

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

von Erich Weede Dieser Aufsatz erschien zuerst in ORDO Band 66, 2015. Mit großem Dank an die Herausgeber freuen wir uns auf die Zustimmung zur Veröffentlichung auf unserer Webseite. Wenn Ihnen dieser Aufsatz gefällt, sollten Sie sich auch die anderen ORDO-Jahrbände ansehen. Hier geht es zu ORDO. Hier ist...

von Hans Werner Sinn „Seine Krisentheorie könnte sich am Ende doch bewahrheiten. Wegen der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Marx wird von Ökonomen unterschiedlich beurteilt. Unter Angelsachsen genießt er eine nur geringe Wertschätzung, weil sie seine Arbeitswertlehre im Mittelpunkt seiner Analyse sehen. In der Tat kann man als Ökonom der...

von Alexander Fink & Andreas Hoffmann, „Während private Banken des Euro-Währungsgebiets weiterhin ums Überleben kämpfen und in den vergangenen Jahren ihre Bilanzsummen reduzierten, genießen staatlich-gelenkte Förderbanken einen Aufschwung. Öffentliche, zum Teil außerhalb des regulatorischen Rahmens agierende Förderbanken wie die deutsche KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder das spanische ICO (Instituto...

von Gunther Schnabl „Die neue US-Administration unter Donald Trump kritisiert Deutschland als „Ausbeuter“. Mit hohen Leistungsbilanzüberschüssen und einem niedrigen Euro bereichere sich die Bundesrepublik auf Kosten der USA und anderen Euro-Staaten. Doch das stimmt nicht. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall.“   Weiterlesen auf dem INSM-Blog   Die Forschungsplattform Nullzinspolitik...

Die Hayek Gesellschaft hat über 50 Clubs in ganz Deutschland

Hier finden Sie einen Club in Ihrer Nähe.




Kontakt & Adresse

Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.
Chausseestr. 15
10115 Berlin

(030) 275 827 18
(030) 275 827 19
info [at] hayek.de

Die Öffnungzeiten: Mo – Fr von 13 – 19 Uhr