Coronomics


von ERICH WEEDE   Deutschland hat nur die Wahl, seine Staatsschuldenquote dem lateineuropäischen Niveau anzunähern oder andauerndem Umverteilungsdruck in der EU ausgesetzt zu sein. Es sei denn, man gibt zu, dass der Euro zu einem Negativsummenspiel geworden ist und arbeitet an der Korrektur der falschen währungspolitischen Weichenstellung.   Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen …

       Beiträge, Coronomics


Wir müssen die Folgen der Corona-Pandemie bewältigen. Aber wie viel Staat braucht es dafür? Möglichst wenig. Es darf nicht darum gehen, um jeden Preis eine «Rückkehr zu 2019 vor Covid-19» zu erzwingen. Robert Nef, 04. 05. 2020, publiziert in NZZ online Ausgabe vom 13. Mai 2020   Die Corona-Pandemie hat auch politische Auswirkungen. Der Interventionismus …

       Allgemein, Beiträge, Juniorenkreis Publizistik


Featured Video Play Icon

    Unser vierter Juniorenkreis Publizistik musste leider Corona-bedingt ausfallen. Wir haben uns aber nicht unterkriegen lassen und den Workshop in Zusammenarbeit mit Apollo News als Videokonferenz am 18. April nachgeholt – mit 20 Jungautoren und renommierten Referenten! Mit dabei waren: Henryk M. Broder, Vera Lengsfeld, Manfred Haferburg und die Filmemacher Joachim Schroeder und Tobias …

       Beiträge


von Raph Bärligea   Insbesondere ist zu betonen und daran zu erinnern, dass ein sozialistisches Experiment in der Spielart des nationalen Sozialismus ergänzt um die damals durch staatliche Bildungsanstalten naturwissenschaftlich begründete und staatlich geförderte Menschenrassenzuchtplanwirtschaft Deutschland in dieses Unglück stürzte.   Andere sozialistische Regime als das deutsche, wie etwa dasjenige von Stalin in Russland oder …