Beiträge


Aktuelles aus dem iwp Nach vielen Jahren lösen wir mit dieser ersten Ausgabe des neuen Formats „Kölner Impulse zur Wirtschaftspolitik“ das Vorgängerformat des „Ordnungspolitischen Kommentars“ ab. Neben einem frischeren Design geht mit diesem Formatwechsel vor allem einher, dass die Texte, die Impulse zu wirtschaftspolitischen Diskussionen geben sollen, nicht mehr auf die bisher übliche Zeichenbegrenzung normiert …

       Beiträge, Kölner Impulse zur Wirtschaftspolitik


Von Michael Krause und Steffen J. Roth In jüngster Zeit greift ein Teil der Politik verstärkt die Unzufriedenheit mit der Ausgestaltung der Mindestsicherung für Erwerbsfähige (kurz „Hartz IV“ genannt) auf und diskutiert Änderungen. Währendeinzelne Elemente des Arbeitslosengelds II eine ernsthafte Diskussion wert sind, erscheint die damithäufig in einem Atemzug genannte Unterstützung der Idee eines bedingungslosen …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Die Sorgen vieler Deutscher über die Währungsunion sind völlig berechtigt. Doch anders als man denken könnte, stärkt das Urteil zur Rechtmäßigkeit des Ankaufs von Staatsanleihen nicht die EZB, sondern andere, meint Andreas Freytag.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Die ultraniedrigen Zinsen fordern zunehmend ihren Tribut, was sich auch bei den Vorsorgeeinrichtungen zeigt. Alarmmeldungen aus Deutschland lassen aufhorchen. Mehr auf nzz.ch.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche …