Blog-Beiträge, Denkanstöße, Die Achse des Guten, Medien, Ramin Peymani


von Ramin Peymani   Jahrelang hatte ich mir im deutschen Fernsehen keine Polittalks mehr angetan. Ich merkte, dass sie meiner Gesundheit abträglich waren. Die Sorge um Blutdruck und Herz-Kreislauf-System überstieg meine Neugier bei weitem. Zudem waren sowohl Zusammensetzung als auch Diskussionsverlauf von einer Vorhersehbarkeit, die es als pure Zeitverschwendung erscheinen ließen, den immer nach demselben …

       Denkanstöße, eigentümlich frei, Podcasts, Sascha Tamm


Featured Video Play Icon

    Der marktradikale Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest von und mit Sascha Tamm   In der 93. Folge von Asozial, dem marktradikalen Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest, beschäftigt sich Sascha Tamm mit der allgegenwärtigen Populismusorgie.   Hier geht es zum Original-Beitrag.   „Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch eine …

       Corona-Pandemie, Denkanstöße, eigentümlich frei, Sascha Tamm, Wirtschaftspolitik


Das schafft keine Bazooka: Flächendeckende Resultate    Wenn schon Sprache aus der Militärtechnik, dann bitte angemessen von Sascha Tamm   Finanzminister Scholz will die finanziellen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise mit einer „Bazooka“ bekämpfen. Doch das ist – leider – eine der militärtechnischen Unbildung geschuldete Untertreibung. Eine Bazooka ist ein Infanteriewaffensystem, mit dem auf ein …

       Allgemein, Corona-Pandemie, Denkanstöße, Geldpolitik, Konjunktur, Podcasts, Prof. Dr. Thorsten Polleit


In diesem Degussa Goldhandel Podcast geht es um folgende Themen: „Das Lockdown-Virus infiziert das Schuldgeldsystem.“ Die leidvolle Debatte über „Corona-Bonds“ und „Der Öl-Preis: Katastrophe mit Lichtblick.“   Thorsten Polleit: „Die neusten Statistiken sagen aus, dass etwas 4-5 Wochen nach Ausbruch der Infektion das exponentielle Wachstum aufhört. D. h. die Infektionszahlen pro Tag hört auf und …

       Beiträge, Corona-Pandemie, Denkanstöße, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Ein Vortrag von Prof. Dr. Gunther Schnabl über die möglichen unbeabsichtigten Folgen der immensen Ausgabenprogramme und Kreditgarantien, mit denen jetzt Regierungen die Corona-Krise überwinden wollen – Anschließend Diskussion mit Franz Schellhorn, Direktor der Wiener Denkfabrik Agenda Austria. Die Veranstaltung findet am 12. Mai online statt (Anmeldung).     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, …