Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Die Anzahl der EZB-Mitarbeiter hat sich seit 2012 mehr als verdoppelt, die operativen Kosten der Zentralbank sind explodiert. Dennoch scheitere die EZB beim Thema Finanzmarktstabilität, argumentieren Karl-Friedrich Israel und Gunther Schnabl.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Gunther Schnabl analysiert makroökonomische Ungleichgewichte in der Euro-Zone. Divergierende Fiskalpolitiken im Kontext einer geldpolitischen Expansion werden als wichtiger Treiber zunehmender Leistungsbilanzungleichgewichte identifiziert.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Nicht zuletzt dank der Niedrigzinspolitik der EZB steigen die Staatseinnahmen in Deutschland stärker als das Sozialprodukt — ­ doch der Einnahmeboom des Staates könnte abrupt enden. Was in Südeuropa passiert ist, kann sich in Deutschland wiederholen, mahnen Gunther Schnabl und Nils Sonnenberg.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Karl-Friedrich Israel untersucht die Betriebsausgaben der europäischen Zentralbanken. Die Studie zeigt, dass die Kosten des aktuellen Eurosystems die geschätzten Kosten eines Goldstandards mit Teilreserve um mehr als das Dreifache übersteigen. Zum Papier auf SSRN.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit …