Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Forderungen in Milliardenhöhe : Frankreichs Banken haben in Italien am meisten zu verlieren Von Markus Frühauf Aktualisiert am 28.05.2018 Frankreichs Banken haben mit Abstand die meisten Kredite in Italien ausstehen. Kein Wunder also, dass Präsident Macron in Sachen EU-Einlagensicherung auf die Tube drückt. Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron drückt aufs Tempo, wenn es um die …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Ifo-Präsident Fuest zur Lage in Italien„Schmerzhafte Anpassungen oder Euroaustritt“ Die Regierungsbildung in Italien ist gescheitert, übergangsweise soll ein Ökonom das Land regieren. Der Präsident des ifo-Instituts, Clemens Fuest, sagte im Dlf, Italien habe nun zwei Möglichkeiten: Sparpolitik und Reformen oder Austritt aus dem Euro – mit dem Risiko einer neuen Finanzkrise. Clemens Fuest im Gespräch …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Währungsunion „Der Euro darf nicht in die Haftungsunion führen!“ 154 Ökonomen warnen in einem Appell vor einer Vertiefung der Eurozone. Einer der Initiatoren Roland Vaubel erklärt im DW-Interview den Beweggrund und warum Italien besser den Euro verlassen sollte. DW: Wir befinden uns im Jahr neun der Griechenland-Rettung und im Jahr sieben der Euro-Rettung. Warum jetzt …