Beiträge, Denkanstöße, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Ein digitaler Euro könnte die Wirtschaft und das Finanzsystem stabilisieren, meint Thomas Mayer.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung in den Industrieländern und aufstrebenden …

       Beiträge, Denkanstöße, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Schocks im Zusammenhang mit der globalen Finanzkrise hatten weitreichende Auswirkungen auf Schwellenländer in Asien, so Gunther Schnabl. Erschienen In Yoshino Naoyuki, Chantapacdepong Pornpinum und Helble Matthias (eds.): Macroeconomic Shocks and Unconventional Monetary Policy. Impacts on Emerging Markets, Oxford University Press.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der …

       Denkanstöße, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Christine Lagarde machte aus dem IWF eine durch und durch politische Institution. Folglich wird auch die EZB unter ihrer Führung eine weitere Politisierung erleben, so Thomas Mayer.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und …

       Beiträge, Denkanstöße, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Unter der künftigen EZB-Präsidentin Christine Lagarde erwartet Gunther Schnabl eine anhaltend lockere Geldpolitik. Er warnt im Interview mit MDR AKTUELL vor den Folgen für den Osten.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Kölner Impulse zur Wirtschaftspolitik


„Kölner Impulse zur Wirtschaftspolitik“ für den Monat September 2019   In dieser Ausgabe erörtern Tobias Föll, Anna Hartmann, Theresa Markefke und Rebekka Rehm, welche Zusammenhänge zwischen der Polarisierung der Beschäftigung und der abnehmenden Bedeutung von Gewerkschaften in den USA und in Deutschland bestehen. Tobias Föll und Anna Hartmann sind wissenschaftliche Mitarbeiter/innen am Center for Macroeconomic …