More

22. März 2018 19:00

Café Konrad

Liebe Freundinnen und Freunde des klassischen Liberalismus,

ich freue mich sehr, Euch zum

Neununddreißigsten Treffen des Hayek-Clubs Hannover
am Donnerstag, den 22. März 2018, 19:00 Uhr
im Café Konrad,
Knochenhauerstraße 34, 30159 Hannover

einladen zu dürfen.

### Achtung ### Leider musste ich den Termin abermals verschieben. Diesmal aber nur um einen Tag auf den Donnerstag am 22. März.

Das Thema dieses Abends wird sein:

Die Wurzeln des Populismus

Themenschwerpunkte:

  • Globalisierung
  • Angst
  • Instinkte und kulturelle Prägungen
  • Kleingruppe und große, offene Gesellschaft
  • Nationalismus und Sozialismus

Im Anschluss gibt es, wie üblich, eine offene Diskussionsrunde.

Referent ist:

Clemens Schneider,

geboren 1980, ist als Netzwerker der freiheitlichen Bildung eine viel gefragte Anlaufstelle für die junge Generation. Er ist Mitbegründer des Bildungsprojekts „Agora Sommerakademie„. Von 2011 bis 2014 war er als Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit unter anderem mit der Leitung von zwei Arbeitskreisen und mit der Organisation von zahlreichen Seminaren und Tagungen betraut. Er ist auch als Blogger und Vortragsredner aktiv, insbesondere auf der Seite „Offene Grenzen„, die er mitbegründet hat.
Im vergangen Jahr wurde seine Übersetzung von “Wie wir wurden, was wir sind” von Eamonn Butler veröffentlicht und auch an dem Buch “Freihandel” wirkte er maßgeblich mit.

Bitte gebt diese Einladung gern an andere Interessenten weiter, die sich für klassischen Liberalismus begeistern. Ich bitte jedoch aus logistischen Gründen unbedingt um eine Anmeldung unter annovergmail.com">Hayek.Hannovergmail.com .