More

19. März 2018 19:00 - 21:45

Villa Bonn

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim nächsten Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt geht es um Lage und Ausblick der Gesamtwirtschaft im 8. Jahr mit Wirtschaftswachstum und um den politischen Handlungsbedarf. Wie kann der Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik gelingen? Welche Risiken bestehen für die Finanzstabilität? Wie kann protektionistischen Tendenzen entgegen gewirkt werden? Welche Lücken in der europäischen Architektur sind zu schließen? Referentin ist die renommierte Bonner Finanzmarktökonomin Frau Prof. Dr. Isabel Schnabel, die seit 2014 Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ist. Ich lade Sie herzlich ein zum

32. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main

Montag, 19. März 2018, 19:00 – 21:45 Uhr

„Boom ohne Ende? Risiken für die wirtschaftliche Entwicklung“

Prof. Dr. Isabel Schnabel

Professorin für Finanzmarktökonomie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt (U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)

19:00 Uhr Eintreffen der Gäste – Sektempfang

19:30 Uhr Begrüßung 19:35 Uhr Vortrag Prof. Dr. Isabel Schnabel

20:15 Uhr Abendessen

20:45 Uhr Diskussion

21:45 Uhr Ende und Ausklang an der Bar

Bitte teilen Sie auf den Internetseiten bis 15.03.2018 mit, ob Sie teilnehmen oder absagen:

Zusage: https://www.hayek-frankfurt.de/zusage-clubtreffen/ Bitte genehmigen Sie dort, dass der Hayek-Club für das Abendessen 35 Euro pro Person (Geringverdiener 15 Euro) abbucht. Überweisung ist auch möglich, IBAN siehe bitte dort.

Absage: https://www.hayek-frankfurt.de/absage-clubtreffen/ Bis Donnerstag, 15.03.2018, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden: Stornierung: https://www.hayek-frankfurt.de/stornierung/