More

6. März 2018 20:00

Villa Augusta

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Freiheit,

die nächste Veranstaltung des Augsburger Hayek Club findet statt am

6.März 2018 um 20:00 Uhr

mit Peter Schall und Sascha Vugrin zum Thema:

„Zwischen Freiheit und Sicherheit“

Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. Es gehört zu den Kernaufgaben des Staates, Leben und körperliche Unversehrtheit der Menschen zu schützen. In der effektiven Erfüllung dieser Aufgabe liegt die eigentliche Legitimation des Staates und des bei ihm befindlichen Gewaltmonopols. Während bislang für den polizeilichen Zugriff auf Rechtsgüter des Einzelnen als Eingriffsschwelle eine konkrete Gefahr gefordert wurde, soll nun die drohende Gefahr genügen. Das Grundgesetz fordert die Gewährleistung der Sicherheit durch den Staat. Ohne Sicherheit keine Freiheit – das wusste schon Humboldt. Sicherheit ist die Grundlage, auf der Freiheit sich erst vollends entfalten kann. Freiheit und Sicherheit sind untrennbare zwei Seiten der Medaille. Oder doch nicht? Betrachtet man die teilweise weitreichenden neuen Änderungen im Lichte des Rechtsstaatsprinzips und der Grundrechte (insbesondere des Verhältnismäßigkeitsprinzips), wird man konstatieren müssen, dass der Gesetzgeber wohl an die Grenze des verfassungsrechtlich Zulässigen gegangen ist, diese aber nicht überschreitet. Oder doch? Für die einen garantiert staatliche Überwachung Sicherheit der Bürger in Zeiten des Terrorismus, für die anderen bedeutet sie die Einschränkung ihrer persönlichen Freiheit. Was sind die Argumente? Ein Pro und Contra mit Peter Schall, bayerischer Landes
vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Dipl.-Jur. Univ. Sascha Vugrin.

Die Veranstaltung findet statt am 6. März 2018 um 20:00 Uhr, Einlass mit Sektempfang ab 19:30 Uhr, Villa Augusta, 86156 Augsburg, Schießgrabenstraße 30, 1.Stock im Lessingsaal. Getränke gegen Bezahlung. Es können gerne noch Gäste mitgebracht werden. Es handelt sich um eine überparteiliche Veranstaltung. Eintritt ist frei. Zugunsten der Stiftungsarbeit wird um eine Spende gebeten.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung unter www.hayek-club-augsburg.de oder per Mail an infohayek-club-augsburg.de

Informationen zu unseren Gästen:

Peter Schall Er begann seinen Dienst als Praktikant bei der Grenzpolizei, wechselte dann in den Polizeidienst. Vom Streifendienst über die zivile Fahndungsgruppe bis zur Tätigkeit im Einsatzsachgebiet des Polizeipräsidiums Oberbayerns, wo Infos von Verfassungsschutz und Geheimdiensten zusammenlaufen. Seit 2015 bayerischer Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei.

Dipl.-Jur. Univ. Sascha Vugrin Rechtsrefendar aus Augsburg. Während seines Wehrdienstes und diversen Reservedienstleistungen hat er die Ausbildung als Offizier im militärischen Nachrichtenwesen absolviert. Kandidat für den bayerischen Landtag.

Terminvorschau: Der nächste Hayek-Abend findet statt am 06.04.2018: Zu Gast Vera Lengsfeld aus Berlin