More

4. Februar 2019 19:00

Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019!

Beim nächsten Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt geht es um die ostdeutschen Länder und im Speziellen um Sachsen. Seit Pegida und Demonstrationen in Heidenau, Freital und Chemnitz hat sich das Bild von Sachsen in den übrigen Ländern verdunkelt: Statt an Frauenkirche, friedliche Revolution, Halbleiterindustrie und Christstollen denken viele jetzt an Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Wieviel davon ist berechtigte Sorge aufgrund tatsächlicher Ereignisse und Wahlergebnisse, wieviel ist mediale Übertreibung, wieviel ist legitime Kritik in und an unserer Demokratie? Wofür steht der Ruf „Wir sind das Volk!“ im 30. Jahr nach dem Mauerfall? Ist der Freistaat Synonym für die Zerrissenheit unserer Gesellschaft?

Wir freuen uns, dass der Bürgerrechtler, Theologe und Publizist Frank Richter aus Meißen unser Referent ist, der als Gründer der oppositionellen „Gruppe der 20“ in Dresden 1989 bekannt wurde. In den zwei Jahrzehnten nach der Wende arbeitete er in kirchlichen Aufgaben und im Schuldienst in Sachsen und auch in Hessen. Von 2009 bis 2016 war er Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, danach bis Juli 2018 Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche in Dresden. Im September 2018 kandidierte er für das Amt des Oberbürgermeisters in Meißen. Herr Richter wird Überlegungen aus zwei seiner Bücher vortragen: In 2018 veröffentlichte er das Buch „Hört endlich zu! Weil Demokratie Auseinandersetzung bedeutet“. Im März 2019 wird sein Buch „Gehört Sachsen noch zu Deutschland? Meine Erfahrungen in einer fragilen Demokratie“ erscheinen.

 

Ich lade Sie herzlich ein zum

  1. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main
    Montag, 4. Februar 2019, 19:00 – 21:45 Uhr
    „Warum tickt der Osten anders?“

    Frank Richter
    Publizist, Theologe, Bürgerrechtler

    Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt
    (U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)

19:00 Uhr        Eintreffen der Gäste – Sektempfang
19:30 Uhr        Begrüßung
19:35 Uhr        Vortrag Frank Richter
20:30 Uhr        Abendessen
21:00 Uhr        Diskussion
21:45 Uhr        Ende und Ausklang an der Bar

Bitte teilen Sie im Internet bis Do., 31.01.2019 mit, ob Sie teilnehmen oder absagen:

Zusage: https://www.hayek-frankfurt.de/zusage-clubtreffen/

Bitte genehmigen Sie dort, dass der Hayek-Club für das Abendessen 35 Euro pro Person (Geringverdiener 15 Euro) abbucht. Überweisung ist möglich, IBAN siehe dort und unten.

Absage: https://www.hayek-frankfurt.de/absage-clubtreffen/

Bis Donnerstag, 31.01.2019, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden:
Stornierung: https://www.hayek-frankfurt.de/stornierung/