More

17. Juni 2019 19:00

Villa Bonn

Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim nächsten Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt geht es um Demographie. In den meisten Ländern Europas werden zu wenig Kinder geboren, um nachhaltige Bevölkerungsstrukturen zu erreichen. Die Folgen sind gravierend: Die Alterung steigert die sozialen Lasten, die die Erwerbstätigen schultern müssen. In Ländern mit geringer Arbeitslosigkeit ist der Fachkräftemangel ein limitierender Faktor für das Wachstum von Unternehmen. Die „Unterjüngung“ bremst tendenziell Innovationskraft und technischen Fortschritt. Hinzu kommen außerökonomische Folgen des Geburtenmangels. Was ist zu tun, damit in freiheitlichen Gesellschaften mehr Kinder geboren und dann auch gut erzogen und qualifiziert werden? Derzeit ist die Steigerung der Geburtenzahl in den meisten Ländern kein primäres Ziel. Viele Parteien ignorieren die Demographie, als sei sie ein Tabu. Kann und soll Zuwanderung die Lücke füllen?
In Ungarn verfolgt die Regierung eine Politik, die explizit die Steigerung der Geburtenrate anstrebt. Dazu wurden familienpolitische Programme beschlossen. Wir freuen uns, dass die ungarische Staatsministerin Katalin Novák unsere Gastrednerin ist und den ungarischen Weg erläutern wird. Die 42-jährige Juristin und Ökonomin ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. In 2017 wurde sie stellvertretende Vorsitzende von Fidesz.
Ich lade Sie herzlich ein zum

  1. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main
    Montag, 17. Juni 2019, 19:00 – 22:00 Uhr

    Katalin Novák
    Ungarische Staatsministerin für Familie und Jugend, Budapest

    „Familien-, Demographie-, Gesellschaftspolitik in Ungarn: Wie wir durch starke Familienpolitik eine höhere Geburtenrate erreichen”
    (Vortrag und Diskussion in deutscher Sprache)

    Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt
    (U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)

Programm:
19:00 Uhr  Eintreffen der Gäste, Sektempfang
19:30 Uhr  Begrüßung Dr. Clemens Christmann
19:40 Uhr  Vortrag Staatsministerin Katalin Novák
20:30 Uhr  Abendessen
21:00 Uhr  Diskussion
22:00 Uhr  Ende, Ausklang an Bar

Bitte teilen Sie im Internet bis Donnerstag, 13.06.2019, mit, ob Sie teilnehmen oder absagen:

Zusage: https://www.hayek-frankfurt.de/zusage-clubtreffen/
Bitte genehmigen Sie dort, dass der Hayek-Club für das Abendessen 35 Euro pro Person (Geringverdiener 15 Euro) abbucht. Überweisung ist möglich, IBAN siehe dort und unten.

Absage
: https://www.hayek-frankfurt.de/absage-clubtreffen/

Bis Donnerstag, 13.06.2019, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden:
Stornierung: https://www.hayek-frankfurt.de/stornierung/

Wenn Sie weitere freiheitlich gesinnte Bürger kennen, die möchten, dass wir ihnen Einladungen zu Treffen des Hayek-Clubs senden, dann übermitteln Sie bitte deren Kontaktdaten. Falls Sie keine Einladungen mehr erhalten möchten, bitte ich Sie um einen Hinweis.