24. April 2017 19:00

Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim nächsten Treffen geht es um die Türkei und ihre besorgniserregende Entwicklung.

Dazu begrüßen wir einen äußerst sachkundigen Experten: Herr Dr. theol. Timo Güzelmansur wurde 1977 in Antiochia am Orontes, dem heutigen Antakya, geboren. Nach seinem Abitur absolvierte er den Militärdienst in seiner Heimat. Er kam 1999 nach Deutschland. Von 2000 bis 2005 studierte er in Augsburg Philosophie und katholische Theologie. Als persönlicher Referent des Bischofs von Anatolien arbeitete er bis Sommer 2006 in der Türkei. Er promovierte von 2006 bis 2011 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt. Seit Oktober 2006 arbeitet er bei CIBEDO, der Christlich-Islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle, als Referent, seit 2012 als Geschäftsführer. CIBEDO ist die Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz für die Begegnung mit Muslimen (www.cibedo.de). Herr Dr. Güzelmansur versteht sich als Brückenbauer zwischen den Kulturen (Deutschland/ Türkei) und den Religionen (Christentum/ Islam). Ich lade Sie ein zum

  1. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main
    Montag, 24. April 2017, 19:00 – 22:00 Uhr


    „Türkei: Abschied von westlichen Freiheitswerten?
    Kampf zwischen Säkularität und Religion“

    Dr. theol. Timo Güzelmansur
    Geschäftsführer CIBEDO – Christlich-Islamische Begegnungs- und
    Dokumentationsstelle der Deutschen Bischofskonferenz

    Villa Bonn – Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft
    Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt
    (U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)

19:00 Uhr        Eintreffen der Gäste – Sektempfang
19:30 Uhr        Begrüßung
19:40 Uhr        Vortrag Dr. Güzelmansur
20:15 Uhr        Abendessen
20:45 Uhr        Diskussion
22:00 Uhr        Ende und Ausklang an der Bar

Bitte teilen Sie über die website des Hayek-Clubs mit, wenn Sie teilnehmen oder absagen (Absagen erleichtern die Planung): http://www.hayek-frankfurt.de/Clubtreffen

Bitte genehmigen Sie als Teilnehmer dort, dass der Hayek-Club für das Abendessen 35 Euro pro Person abbucht (Geringverdiener 15 Euro), oder überweisen Sie den Betrag.
Bis 20.04.2017, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden: http://www.hayek-frankfurt.de/stornierung

Wenn Sie weitere freiheitlich gesinnte Bürger empfehlen, die wir einladen sollten, senden Sie mir bitte deren Kontaktdaten.
Falls Sie keine Einladungen des Hayek-Clubs mehr erhalten möchten, geben Sie mir bitte einen Hinweis. Vielen Dank!

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich frohe Ostern
und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ihr Clemens Christmann

E-Mail: cchristmannvhu.de