More

12. September 2018 19:00

Lister Turm (Raum 20), Walderseestraße 100, 30177 Hannover

Liebe Freundinnen und Freunde des klassischen Liberalismus,

ich freue mich sehr, Euch zum

Zweiundvierzigsten Treffen des Hayek-Clubs Hannover
am Mittwoch, den 12. September 2018, 19:00 Uhr
im Lister Turm (Raum 20),
Walderseestraße 100, 30177 Hannover

einladen zu dürfen.

Das Thema dieses Abends wird sein:

Die Manipulierte Wahrheit

– Angriff der Staatsideologien auf das Unbewusste –

 

Es geht bei diesem Treffen um die Fragen und Antworten der aktuell vorherrschenden Geschlechter- und Gleichstellungspolitik. Ein weiterer wichtiger Aspekt im Vordergrund dieses Referates wird die Wirkung von Sprache auf das Bewusste sein. Vor allem dreht sich der Vortrag und die anschließende Diskussion um den Begriff der Familie und den damit verbunden Rollenbildern.

 

Referent ist Eckhard Kuhla,  langjähriges Hayek-Club Bremen Mitglied, der sich seit vielen Jahren intensiv mit diesem Thema auseinandersetzt.
Eckhard Kuhla hat eine sehr interessante Vita. Nach seinem Abschluss als Diplomingenieur an der Technischen Universität Darmstadt war er viele Jahre bei der Deutschen Bahn tätig. Zuletzt leitete er Strategie- und Innovationsprojekte in den Bereichen Güterverkehr und Logistik. Im Anschluss daran arbeitete er als Consultant für EU Projekte im Bereich IT und Transportwesen.
Neben seinen beruflichen Aktivitäten engagiert sich Eckhard Kuhla seit vielen Jahren für die Geschlechterpolitik und gründete hierfür die interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft AGENS e.V. Parallel dazu gab er Gastspiele mit dem von ihm gegründeten Kabarettensemble „Die Giftspritzen“.

 

Bitte gebt diese Einladung gern an andere Interessenten weiter, die sich für klassischen Liberalismus begeistern. Ich bitte jedoch aus logistischen Gründen unbedingt um eine Anmeldung unter annovergmail.com">Hayek.Hannovergmail.com .

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hinter diesem Link hier oder oben in der Überschrift.

In der Hoffnung auf ein erneut anregendes Treffen verbleibe ich mit den besten Grüßen,
Daniel Pietrzak.

Der Hayek-Club Hannover hat auch ein Facebook- und Meetup Profil: https://facebook.com/Hayek.Hannover (auch ohne Facebookprofil einsehbar) & http://www.meetup.com/de-DE/Hayek-Club-Hannover/ .