More

13. Dezember 2018 19:00

Lister Turm (Raum 26)

Liebe Freundinnen und Freunde des klassischen Liberalismus,

ich freue mich sehr, Euch zum

Fünfundvierzigsten Treffen des Hayek-Clubs Hannover
am Donnerstag, den 13. Dezember 2018, 19:00 Uhr
im Lister Turm (Raum 26),
Walderseestraße 100, 30177 Hannover

einladen zu dürfen.

Das Thema dieses Abends wird sein:

“Künstliche Intelligenz”
– Nutzbringende Automaten,
keine Zerstörung des Humanismus –

Künstliche Intelligenz wird momentan entweder als Abbildung des menschlichen Bewusstseins in der Maschine vergöttlicht oder als radikaler Antihumanismus verteufelt. Eine realistische Einschätzung der KI hingegen findet man selten. Die entscheidende Frage ist: Was können KI tatsächlich leisten?
Inwiefern kann Künstliche Intelligenz (KI) komplexes humanes Handeln imitieren und als Spiel formulierbare Probleme sogar besser lösen als Menschen? Was bedeutet dieser Innovationsschub für unsere Arbeitswelt? Welche gesellschaftlichen Herausforderungen ergeben sich mit dem technischen Fortschritt?

 

Referent ist Dr. Jobst Landgrebe, er studierte Medizin, Biochemie und Mathematik in Heidelberg, Göttingen, Basel und Nîmes und arbeitete u.a. als Assistent am Göttinger Zentrum für Zellbiologie der DFG mit Schwerpunkt Biomathematik. Bis 2013 war er Softwarearchitekt für Künstliche Intelligenz bei einem Schweizer Unternehmen. Seit 2014 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der Cognotekt GmbH mit Geschäftsschwerpunkt „Künstliche Intelligenz zur Automatisierung von Geschäftsprozessen“. Nebenbei publiziert Dr. Landgrebe regelmäßig zu ökonomischen Themen.

Bitte gebt diese Einladung gern an andere Interessenten weiter, die sich für klassischen Liberalismus begeistern. Ich bitte jedoch aus logistischen Gründen unbedingt um eine Anmeldung unter Hayek.Hannovergmail.com.

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hinter diesem Link hier oder oben in der Überschrift.

In der Hoffnung auf ein erneut anregendes Treffen verbleibe ich mit den besten Grüßen.