More

26. September 2019 19:00

Liebe Freundinnen und Freunde des klassischen Liberalismus,

ich freue mich sehr, Euch zum

 

Einundfünfzigsten Treffen des Hayek-Clubs Hannover

 

am Donnerstag, den 26. September 2019, 19:00 Uhr

im Lister Turm (Raum 20),
Walderseestraße 100, 30177 Hannover

einladen zu dürfen.

Das Thema dieses Abends wird sein:

Deutschlands Stromversorgung in Zeiten der Energiewende

Die meisten Bürger haben keine Vorstellung davon, in welchen Größenordnungen sich die deutsche Stromversorgung Tag-für-Tag bewegt. Genau wenn der Bedarf entsteht, muss der Strom erzeugt werden. Auf Vorrat kann Strom nicht hergestellt werden. Jedenfalls nicht in benötigtem Umfang. Die Speichermöglichkeiten sind viel zu gering. Mit der Energiewende wurde die Stromerzeugung abhängig vom Wetter, von Wind und Sonne. Was bedeutet das in der Praxis der Stromversorgung eines Industrielandes. Ist noch genügend Strom-Versorgungssicherheit gegeben oder steuert Deutschland auf einen ungewollten, großflächigen Stromausfall zu.

 

Referent ist Rüdiger Stobbe, 1983 Staatsexamen Sozialwissenschaften und Germanistik an der TH Aachen. 1984 bis 2014 in der Versicherungswirtschaft, die letzten 17 Jahre als selbständiger Versicherungsmakler tätig. Mit Vollendung des 60. Lebensjahres Aufgabe der geschäftlichen Aktivitäten. Rüdiger Stobbe ist seit Januar 2019 Autor der Kolumne “Woher kommt der Strom?” auf www.achgut.com.

Während dieser Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen vom Veranstalter gemacht werden. Die Teilnahme gilt als Zustimmung eventueller personenbezogener Aufnahmen und Veröffentlichung über Soziale Medien.

Bitte gebt diese Einladung gern an andere Interessenten weiter, die sich für klassischen Liberalismus begeistern.

Ich bitte jedoch aus logistischen Gründen unbedingt um eine Anmeldung unter annovergmail.com">Hayek.Hannovergmail.com .

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hinter diesem Link hier oder oben in der Überschrift.

Details zum Treffen am 22. Oktober mit Dr. Markus Krall folgen in den nächsten zwei Wochen.

 

 

Der Hayek-Club Hannover hat auch ein Facebook- und Meetup Profil: https://facebook.com/Hayek.Hannover (auch ohne Facebookprofil einsehbar) & http://www.meetup.com/de-DE/Hayek-Club-Hannover/ .
Weiterhin habe ich ein Paypal-Konto für den Hayek-Club eingerichtet. Sofern sich jemand mit ein paar Euros beteiligen möchte:
https://paypal.me/HayekClubHannover .
Sollte es gar Spendenwillige geben, die gegen Quittung auch höhere Summen bereitstellen würden, bitte ich um Rücksprache (vor der Überweisung).
Hinzu kommt eine weitere Möglichkeit mich zu unterstützen und zwar über Patreon:
https://www.patreon.com/Hayeksplosive danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.