More

20. Februar 2020 19:00

Liebe Freundinnen und Freunde des klassischen Liberalismus,

ich freue mich sehr, Euch zum

 

Sechsundfünfzigsten Treffen des Hayek-Clubs Hannover

am Donnerstag, den 20. Februar 2020, 19:00 Uhr

 

im Stadtteiltreff Sahlkamp (Raum 7),
Elmstraße 15, 30657 Hannover

einladen zu dürfen.

Das Thema dieses Abends wird sein:

“Die Vorwahlen in den USA”

 

In den US-Vorwahlen werden vom 3. Februar bis zum 6. Juni die Präsidentschaftskandidaten der beiden großen Parteien festgelegt.

Während bei den Republikanern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der amtierende Präsident Donald J. Trump antreten wird, ist das Rennen bei den Demokraten noch offen.

An diesem Abend erklären und diskutieren wir alles, was zum Wahlsystem, zu den Kandidaten und deren Umfragewerten Stand der Dinge ist. ### Achtung diesmal im Stadtteiltreff Sahlkamp ###

Referent ist Benjamin Wolfmeier, gebürtig aus Berlin mit US-amerikanischer Mutter, wohnt derzeit in Hannover. Herr Wolfmeier verfügt über einschlägige Wahlkampferfahrungen in den USA. So war er bis 2010 Mitglied der Democrats Abroad, arbeitete 2004 ehrenamtlich für Kerry in Florida, 2008 für die Demokraten in Connecticut, 2012 für Mitt Romney in Wisconsin und 2016 in verschiedenen Staaten für die Republikaner / Donald Trump. Er ist zudem seit 2018 ein Sprecher der Republicans Overseas Germany.

 

Während dieser Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden. Die Teilnahme gilt als Zustimmung eventueller personenbezogener Aufnahmen und Veröffentlichung über Soziale Medien.

Bitte gebt diese Einladung gern an andere Interessenten weiter, die sich für klassischen Liberalismus begeistern. Ich bitte jedoch aus logistischen Gründen unbedingt um eine Anmeldung unter annovergmail.com">Hayek.Hannovergmail.com .

Weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich hinter diesem Link oder oben in der Überschrift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.