More

19. September 2018 18:30

Restaurant

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek Club Heidelberg,
werte Interessenten,

mit großem Bedauern haben Wolfgang Scheffler und ich uns entschlossen, den für den kommenden Mittwoch, 19.09., vorgesehenen Clubabend abzusagen.

Grund: Bis gestern Nachmittag lagen lediglich 7 Anmeldungen vor.

Angesichts dieser kleinen Zahl erschien es uns nicht vertretbar, Herrn Prof. Schnabl für seinen Vortrag extra aus Leipzig anreisen zu lassen. Prof. Schnabl hat verständnisvoll auf unsere Absage reagiert und spontan einem neuerlichen Termin für seinen Vortrag zugestimmt. Er wird, Stand heute, am Mittwoch, 21. November 2018 stattfinden.

 

 


 

ursprüngliche Einladung:

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek Club Heidelberg,
werte Interessenten,

unsere Sommerpause nähert sich dem Ende. Mit viel Ächzen und Stöhnen haben wir die wieder mal „heißesten Tage seit Beginn der Wetteraufzeichnungen“ überstanden, die Einen zu Hause, die Anderen in einem der ungezählten, mehr der weniger schönen Urlaubsgebiete unseres Planeten. Der Alltag kehrt zurück und mit ihm die vielfachen – gerne auch mal verdrängten – Probleme unserer Gesellschaft. Chemnitz ist nur ein Beispiel dafür. Und für die Hilf- und Planlosigkeit unserer politischen Führung. Diese Bewertung läßt sich 1 : 1 auf ein anderes, nicht minder wichtiges Thema übertragen:

„Die europäische Geldpolitik und die Zukunft der EU“

Wolfgang Scheffler ist es erneut gelungen,

Prof. Dr. Gunther Schnabl,

Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen der Universität Leipzig und einer der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands, für unseren nächsten Clubabend zu gewinnen.

Prof. Schnabl ist einer der Initiatoren – ein anderer ist Prof. Vaubel, der im April mit dem Thema „Das Ende der Euromatik“ zu Gast bei uns war – des von 154 Wirtschaftsprofessoren unterzeichneten Aufrufs „Der Euro darf nicht in die Haftungsunion führen!“ (s. Anhang).

Der Clubabend findet statt

am Mittwoch, 19. September 2018, 18:30 Uhr,
im Restaurant „Cantinaccia“ im Helmstätter Herrenhaus (OG),

Dossenheimer Landstraße 4 (an der Tiefburg),
69121 Heidelberg-Handschuhsheim, Tel. 06221-6530464.

Wir dürfen gespannt sein, welche Sicht auf das Thema und welche Lösungsansätze uns Prof. Schnabl (NZZ: „Vom Berater der EZB zum Kritiker“) acht Monate vor der Wahl zum Europäischen Parlament vermitteln wird.

Ceterum censeo: Wir würden es gerne sehen, wenn Sie als Teilnehmer unserer Clubabende etwas verzehren, damit auch der neue Betreiber des „Cantinaccia“ auf seine Kosten kommt und uns auch weiterhin den schönen Raum kostenfrei zur Verfügung stellt. Da es den einen oder anderen Referenten und Teilnehmer – verständlicherweise – stört, wenn während des Vortrags gegessen wird, möchten wir alle, die vor dem Vortrag etwas essen möchten, bitten, rechtzeitig zu kommen – der Clubraum ist wie immer ab 18.30 h geöffnet.

Sie und interessierte Freunde und Bekannte sind zu unserem September-Clubabend herzlich eingeladen. Der Vortrag soll pünktlich um 19:30 Uhr beginnen – um Anmeldung unter hayek-club-hdgmx.de wird gebeten!