More

26. April 2022 18:30

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek Club Heidelberg,

 

der Neustart unserer Clubabende am 29. März war in jeder Hinsicht bemerkenswert: Etwas mehr dazu am Ende dieser Einladung. Bitte beachten Sie unbedingt unsere dort präzisierten  Teilnahmebedingungen!

 

Zum Langzeitthema Corona und dem unfaßbar grausamen, ja verbrecherischen Kriegsgeschehen nach dem Überfall Russlands/Putins auf die Ukraine mit seinen noch gar nicht überschaubaren Folgen für die Ukraine, für Europa, ja die ganze Welt, ist seit ca. einem Jahr eine weitere ernste Bedrohung für unsere Wirtschaft und unseren Wohlstand hinzugekommen: die stark steigende Inflation. Seit Januar 2021 steigt die Inflationsrate so stark wie seit Jahrzehnten nicht mehr: in Deutschland kontinuierlich von um die 1 % bis auf ca. 7,3 % im März 2022 (jeweils gegenüber dem Vorjahresmonat). In einigen EU-Ländern ist sie bereits zweistellig.

 

Und wie sehen die Maßnahmen der sog. Hüter der Stabilität unserer westlichen Währungen aus? Die amerikanische FED hat angesichts einer März-Inflationsrate von 8,5 % einen Wechsel ihrer geldpolitischen Strategie angekündigt; es werden für dieses Jahr bis zu sechs Leitzinserhöhungen um je 0,25 Prozentpunkte erwartet. Die erste ist im März erfolgt.

Die EZB hingegen schaut sich die steigenden Inflationszahlen an, wiegelt ab und wartet. Worauf wartet sie, fragen sich Finanz- und Wirtschaftsfachleute, während als Folge dieses Zauderns der Euro deutlich an Wert verliert und die Kaufkraft unseres Geldes schwindet.

 

Der Referent unseres nächsten Clubabends ist den meisten von Ihnen von früheren Clubabenden her bekannt. Es ist der Wirtschaftswissenschaftler
Prof. Dr. Gunther Schnabl vom Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen der Universität Leipzig; er leitet dort das Institut für Wirtschaftspolitik.

 

Der Titel seines hochaktuellen Referats lautet

„Inflation und ihre geopolitischen Implikationen“.

Prof. Schnabl warnt bereits seit Januar 2021 vor den Folgen der steigenden Inflation, weist immer wieder auf die breite Palette von wirtschaftlichen Folgeschäden hin und mahnt Gegenmaßnahmen an. Wir dürfen gespannt sein, wie er die aktuelle Situation einschätzt.

 

Der Clubabend findet statt

am Dienstag, 26. April 2022, ab 18:30 Uhr (zum Essen),
ab 19:30 Uhr zum Vortrag
im „Cantinaccia“ im Helmstätter Herrenhaus, (an der Handschuhsheimer Tiefburg),

Dossenheimer Landstr. 4,
69121 Heidelberg-Handschuhsheim, Tel. 06221-8786234.

 

Anmeldeschluss: Montag, 25. April 2022, 18:00 Uhr.

 

@Essen: Wir würden es gerne sehen, wenn Sie als Teilnehmer unserer Clubabende etwas verzehren, damit auch der Betreiber des „Cantinaccia“ auf seine Kosten kommt und uns auch weiterhin den schönen Raum kostenfrei zur Verfügung stellt. Da es den einen oder anderen Referenten und Teilnehmer – verständlicherweise – stört, wenn während des Vortrags gegessen wird, möchten wir alle, die vor dem Vortrag etwas essen möchten, bitten, rechtzeitig zu kommen – der Clubraum ist wie immer ab 18.30 h geöffnet.

@Bemerkenswerter Neustart: Zum einen waren so viele Teilnehmer gekommen, wie „seit dem Beginn der Aufzeichnungen“ nicht, zum anderen war unter den Teilnehmern eine kleine Gruppe, die versucht hat, die Agenda des Abends in ihrem Sinne umzuschreiben. Statt, wie in der Einladung angekündigt, über die Auswirkungen des Ukrainekrieges auf unsere Zukunft zu sprechen, wollten sie die anderen Teilnehmer über die „Schuld“ der USA, der NATO, des Westens, der EU und auch Deutschlands an der Entstehung des Krieges belehren und verlangten „mehr Respekt“ für Putin – was zu heftigen und emotionalen Reaktionen führte. Ohne hier näher auf Details einzugehen, möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir als Konsequenz und Lehre aus diesem Vorgang beschlossen haben, die Teilnahmebedingungen für unsere Clubabende zu präzisieren

@Teilnahmebedingungen:

  • Die Clubabende des Hayek-Club Heidelberg sind Privatveranstaltungen; um daran teilzunehmen ist eine persönliche Einladung erforderlich.
  • Eine Teilnahme an den Clubabenden des Hayek-Club Heidelberg ist nur nach vorheriger Anmeldung unter hayek-club-hdgmx.de und Bestätigung der Anmeldung möglich.
  • Das Mitbringen von Gästen ist nur möglich, wenn diese vorher angemeldet wurden und die Anmeldung bestätigt wurde.
  • Wer unangemeldet zum Clubabend kommt, muss damit rechnen, abgewiesen zu werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir, weil wir den bisherigen Charakter unserer Clubabende aufrecht erhalten wollen, uns gezwungen sehen, zu diesen bürokratischen Maßnahmen zu greifen.

Mit den besten Grüßen
Ihr

Hayek Club Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.