More

10. April 2017 19:00

Restaurant Atrium

 

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Köln,

wir laden Sie herzlich zum zehnten Clubabend des Hayek-Clubs Köln am Montag, den 10. April, um 19 Uhr mit Lars Vogel ein.

Das Thema lautet: „Einführung in Leben und Werk von Ludwig Erhard“.

Veranstaltungsort ist, wie gewohnt, das Atrium-Restaurant in der Residenz am Dom, An den Dominikanern 6-8, 50668 Köln (Nähe Dom/Hbf).

Lars Vogel ist Geschäftsführer der Ludwig-Erhard-Stiftung mit Sitz in der alten Bundeshauptstadt Bonn. Zweck der Stiftung ist die Förderung „freiheitliche(r) Grundsätze in Politik und Wirtschaft durch staatsbürgerliche Erziehungs- und Bildungsarbeit im In- und Ausland sowie durch wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Wirtschaft und Ordnungspolitik“. In seinem Vortrag gibt Vogel zentrale Gedanken Ludwig Erhards wieder, der von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft gewesen ist und in dieser Funktion als Vater des „deutschen Wirtschaftswunders“ und der Sozialen Marktwirtschaft gilt. Von 1963 bis 1966 war er der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme und der anschließenden Diskussion haben und sich per E-Mail oder Facebook (https://www.facebook.com/events/418856881781702/) verbindlich anmelden. Bringen Sie gerne weitere Interessenten mit!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hayek-Club Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.