More

15. Januar 2019 18:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit darf ich Sie zum nächsten Treffen des Leipziger HayekClubs am Dienstag, dem 15. Januar 2019 einladen.

Dieses Mal wird Prof. Dr. Thomas Mayer zum Thema „Deutschland und der Euro – eine Bilanz“ sprechen.

Zum Referenten:
Der Volkswirt Thomas Mayer ist Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institutes. Davor war er Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe und Leiter von Deutsche Bank Research. Von 2002 bis 2009 arbeitete Prof. Mayer als Chief European Economist und Co-Head of Global Economics bei der Deutschen Bank in London. Zuvor durchlief Thomas Mayer Stationen bei Goldman Sachs (1991-2002) und Salomon Brothers (1990-1991) in London und Frankfurt. Bevor er in die Privatwirtschaft wechselte, bekleidete er verschiedene Funktionen beim Internationalen Währungsfonds in Washington (1983-1990) und beim Institut für Weltwirtschaft in Kiel (1978-82). Thomas Mayer promovierte 1982 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und trägt den Titel eines Chartered Financial Analyst (seit 2002).

Er ist Jurymitglied des Ludwig-Erhard-Preises für Wirtschaftspublizistik der Ludwig-Erhard-Stiftung, Kuratoriumsvorsitzender der Denkfabrik Prometheus – Das Freiheitsinstitut sowie Honorarprofessor an der Universität Witten/Herdecke Mayer.

Wir treffen uns dieses Mal im Seminarraum 1 (1, Etage, Institutsgebäude der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Grimmaische Straße 12) . Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme unter infohayek.de an.