More

17. November 2022 18:30

Liebe Freunde des Hayek-Clubs,

 

zwei Hinweise zum Start der Woche:

 

Ich habe einige Anmeldungen registriert, ich würde mich aber über eine starke Beteiligung freuen, da der Referent sich vorbereitet und sich Zeit für uns nimmt, seine Lebenserfahrung, Einschätzung zur gesellschaftlichen Technologiekritik und natürlich fachliche Expertise mit uns zu teilen:

 

„Anwendung der Grünen Gentechnik- Teufelswerk oder ethisches Gebot?“

 

Prof. Dr. Reinhard Szibor

 

spricht am 17.11.2022 um 18:30 Uhr im Kaffeehaus Köhler, Leiterstr. 3.

 

Kurzvorstellung: Geb. 1945; 1961: Gärtnerlehre; Abitur im 2. Bildungsweg; 1965: Biologiestudium in Jena; 1970: Humangenetiker an der Medizinischen Akademie MD; 1993: Abstammungsgenetiker in der Rechtsmedizin der OvGU; 2010: Ruhestand und publizistisch tätig im Forum Grüne Vernunft; NOVO und Magdeburg Kompakt, Vorsitzender des Förderkreises der Biederitzer Kantorei (http://www.emeritio.de/prof-dr-reinhard-szibor/)

 

Der Vortrag enthält mehrere Aspekte: Die Biologie (wie macht man das?), was bringt es (Ernährung und Umweltaspekte) und die gesellschaftlichen Fragen (politische Grabenkämpfe, Ideologie etc.)

 

+

 

Zweitens haben uns spannende Nachrichten von Prof. Pies erreicht, die ich gerne weiter leite, zunächst ein sehenswertes, unaufgeregtes Video von Prof. Pies und Prof. Varwick zum Ukrainekrieg:

https://www.youtube.com/watch?v=Llnv_f7Gwag

 

Außerdem hat Prof. Pies, immer produktiv, zwei Bücher zur Ordonomik geschrieben. Dabei werden die bekannten Philosophen und Denker (Hayek!) besprochen, gerade für vielbeschäftigte Leser eine tolle Gelegenheit, verdichtetes Wissen zu erwerben. Die Buch-Informationen sind angefügt. Sie enthalten jeweils Vorwort, Einleitung und Inhaltsverzeichnis; bitte einmal durchblättern.

 

Eine gute Woche und mit Vorfreude auf Donnerstag,

 

 

Christian K.G. Köhler, MBA

 

Clubleiter Hayek-Club Magdeburg

0163 6039450

www.Hayek.de

https://t.me/hayekclubmd

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.