More

1. April 2019 19:00

CryptoTax bei PayMill

St.-Martin-Str. 63, 81669 München

Einladung zum Münchner Hayek-Clubabend
mit Vortrag und Diskussion
_________________
Gastreferent: Klaus Himmer
Thema: „Kritische Diskussion der aktuellen Entwicklungen bei der Besteuerung von Blockchain-basierten Vermögenswerten aus ordnungspolitischer Sicht“
_________________
Moderation: Dr. Stefan Remhof

Am Montag, 1. April, findet um 19:00 Uhr der nächste Hayek-Clubabend des Münchner Hayek-Clubs mit dem Vortrag unseres Gastreferenten statt.
Ort: CryptoTax bei PayMill, St.-Martin-Str. 63, 81669 München

Klaus Himmer ist Geschäftsführer und Mitgründer der 21 Consulting GmbH (CryptoTax). Er ist Experte im Bereich der Besteuerung von Blockchain-basierten Vermögenswerten. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Berater bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beriet er insb. Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften und andere Finanzdienstleister zu Fragestellungen der Produkt- und Unternehmensbesteuerung. Vor diesem Hintergrund liegt sein Fokus nun auf der technischen Verwirklichung von steuerlich induzierten Prozessen bei Privatinvestoren und Unternehmen im Cryptoumfeld.
Aus dem Vortrag: Kryptowährungen stellen eine interessante privatwirtschaftliche Alternative zu bestehenden staatlichen Währungssystemen dar. Die Blockchain-Technologie bietet zudem disruptives Potential in vielen Wirtschaftszweigen und stellt damit nicht nur bestehende Unternehmungen, sondern insbesondere auch Rechtsanwender und Gesetzgeber vor neue Her
ausforderungen. Wo liegen die steuerlichen Risiken und Chancen bei Investitionen in Distributed Ledger Technologien? Welches Vorgehen ist Verwaltungsbehörden und Gesetzgebern zu empfehlen?
Die Münchner Hayek-Clubabende sind eine lose Reihe von Vorträgen, die, angestoßen durch die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft, seit Ende 2009 ein regionales Forum zur Diskussion freiheitlichen Gedankengutes bieten. Die Eingeladenen sind herzlich aufgefordert, weitere Gäste mitzubringen.
Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir nach Möglichkeit um eine kurze Rückmeldung per Email an stefan.remhofgmx.de, ob und mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.

Bisherige Gastreferenten waren u. a.:
– Prof. Gerd Habermann: „Egalitarismus als Gefahr für die Freiheit: Das Antidiskriminierungsgesetz und Verwandtes“ am 8. April 2010 – Gerd Maas: Illustrierte Lesung „DEKADENZ. Und wider die Dekadenz: Eine neue Anstrengung für Deutschland“ am 29. Juli 2010 – Rainhard Kloucek: „Schadet die EU Europa?“ am 20. September 2010 – Rolf von Hohenhau: „Unendliche Steuerschraube – Wie lange macht der Bürger noch mit?“ am 1. März 2011 – Ralf Flierl: „Die ideale ‚Österreichische Welt‘“ am 10. Mai 2011 – Günter Ederer: „Träum weiter, Deutschland! Politisch korrekt gegen die Wand“ am 13. September 2011 – Roman Huber: „Verfassungsbeschwerde zu ESM und Fiskalpakt“ am 23. Mai 2012 – Prof. Dr. Gerald Mann: „Wie die junge Generation durch die ‚Euro-Rettung‘ verliert“ am 13. September 2012 – Prof. Dr. Gerd Ganteför: „Bevölkerungsexplosion, Baumsterben, Klimawandel und Energieverknappung: 40 Jahre Panik“ am 3. April 2014

 

Um die Planung zu erleichtern, bitte ich um eine Anmeldung per Email: stefan.remhofgmx.de.

Auf Ihr Erscheinen freut sich

Dr. Stefan Remhof

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.