More

11. April 2019 18:00

VR-Bank Westmünsterland eG KompetenzCentrum Borken

Butenwall 57, 46325 Borken

„Investieren in Zeiten von Boom und Bust“

Termin: 11. April 2019 Beginn: 18.00 Uhr

Ort: VR-Bank Westmünsterland eG KompetenzCentrum Borken Butenwall 57, 46325 Borken

Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Parkplätze finden Sie rund um das Bankgebäude. Bitte nutzen Sie den rückwärtigen Eingang (großer Parkplatz)

Referent: Prof. Dr. Thorsten Polleit

Seit April 2012 ist Dr. Thorsten Polleit Chefvolkswirt der Degussa, Europas größtem Edelmetallhandelshaus. Davor war er 15 Jahre im internationalen Investment-Banking tätig. Seit 2014 ist er Honorarprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth (www.rw.unibayreuth). Thorsten Polleit ist Präsident des Ludwig von Mises Institut Deutschland (www.misesde.org) und Fellow am Ludwig von Mises Institute, Auburn, US Alabama. 2012 erhielt er den The O.P. Alford III Prize in Political Economy. Zudem ist Thorsten Polleit Mitgründer eines 2012 aufgelegten Alternative Investment Fund (AIM). Seine letzten beiden Bücher sind „Ludwig von Mises – der kompromisslose Liberale“ (2018, F.A.Z.-Verlag) und „Vom intelligenten Investieren“ (2018, FinanzbuchVerlag). Seine Website ist: www.thorsten-polleit.com.

Investieren in Zeiten von Boom und Bust
· Die Ursache von Boom und Bust: das „Fiat“-Geld
· Wie das Fiat-Geld in die Welt kam
· Warum das Fiat-Geld für Wirtschaftsstörungen sorgt
· Was der Investor beachten sollte
· Vier wichtige Prinzipen für erfolgreiches Investieren

Ablauf: Ab 18.00 Uhr Eintreffen der Gäste, Get-together bei Häppchen und kurze Eingangsreden 19.00 Uhr offizielle Begrüßung ~ 19.15 Uhr Vortrag Prof. Dr. Thorsten Polleit 20.15 Uhr: Diskussion 21.00 Uhr Ende

Hinweis: Um nach Borken zu gelangen bieten sich Fahrgemeinschaften an. Gerne koordinieren wir solche und bitten diesbezüglich um Angebot und Nachfrage. Startort und Startzeit, bzw. Ort der möglichen Abholung angeben.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. hayekmail.de

 

Hayek-Club Münsterland e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.