More

3. Februar 2023 18:30

 

In nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen der
,Bildungsnationʻ Deutschland sind seit Jahrzehnten sämtliche
Warnungen und Alarmsignale von den meisten sog. anerkannten
Experten ignoriert, kleingeredet oder sogar systematisch
vertuscht worden.

 

Mit der Tabuisierung einer realen Bestandsaufnahme gingen
zumeist Moden und Mythen didaktischer wie pädagogischer
Theoriekonstrukte als Lösungsversprechen einher, die zumeist
nicht die versprochenen Resultate zeigten, hingegen regelmäßig
von neuen, nicht weniger fragwürdigen Ansätzen abgelöst
wurden.

 

Mittlerweile ist die aufgrund der hochkomplexen und sich immer
schneller ändernden Wechselbeziehungen unterschiedlichster
Anspruchsgruppen sowie volkswirtschaftlicher Sektoren und vieler gesellschaftlicher Instanzen die Lage nicht nur im Bildungsbereich derart verfahren, daß selbst in langfristiger Hinsicht eine Aufrechterhaltung des jetzigen defizitären Zustands vor dem Hintergrund eines globalen Wirtschafts wie Ausbildungswettbewerbs einen ,nationalen Kraftaktʻ erforderte.

 

Ablauf:
18.30 Uhr Eintreffen der Gäste
Um 19.00 Uhr Begrüßung und Vortrag
Gegen 20.15 Uhr gemeinsames Abendessen (Selbstzahler)
20.45 Diskussion
Ca. 21.30 Uhr Ausklang

Ort: Münster (genaue Ortsangabe wird nach Anmeldung bekannt gemacht)

 

Wir bitten um eine verbindliche, planbare Anmeldung.

 

 

Hayek-Club Münsterland e.V.

 

 

Ich erkläre mit meiner Anmeldung mein Einverständnis, dass im Rahmen der Veranstaltung Bild- und Filmaufnahmen zum Zwecke
der Öffentlichkeitsarbeit des Hayek-Club Münsterland e.V. erstellt und verwendet werden.

 

Spenden / Zuwendungen an:

Empfänger: Hayek-Club Münsterland e.V. Bank: VR Bank Kreis Steinfurt e.G.

IBAN: DE30 4036 1906 4310 0626 00 BIC: GENODEM1IBB

Zweck: allgemeine Spende, Name und Adresse

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.