More

22. Oktober 2021 19:00

Prof. Dr. Thorsten Polleit

 

Die Anatomie der Freiheit

 

Freitag, 22. Oktober 2021, 19.00 Uhr

 

Thorsten Polleit ist ein ausgewiesener Experte der Lehren von Friedrich August von Hayek und Ludwig von Mises. Er ist Honorarprofessor an der Universität Bayreuth, Präsident des Ludwig von Mises Instituts Deutschland sowie Chefvolkswirt der De-gussa Goldhandel. Er beschäftigt sich vor allem mit Geldfragen sowie mit Wirt-schaftspolitik und deren Einfluss auf die gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Das zeigen u.a. seine Bücher „Der Antikapitalist“ und „Mit Geld zur Weltherrschaft“.

Wenn der Volkswirt und Geldexperte für seinen Vortrag nun die Freiheit zum Thema macht, so zeigt das, wie wichtig ihm die Freiheit ist, sowie offensichtlich auch, dass er sich aktuell um die Freiheit sorgt. Mit einer über Jahrzehnte konstant gestiegenen Staatsquote am Bruttoinlandsprodukt sowie immer mehr Re-gulierungen in immer mehr Wirtschaftsbereichen leiden die wirtschaftliche ebenso wie die persönliche Freiheit in Deutsch-land seit langem – was nicht zuletzt in immer höheren Steuern und Abgaben resultiert. Im letzten Jahr haben nun die extre-men Coronamaßnahmen von Bund und Ländern nahezu alle Grundrechte massiv eingeschränkt. Grundrechte, die eingeschränkt werden können, sind aber keine wirklichen Grundrechte. Für Thorsten Polleit ist das der Anlass, sich einmal ausführlich der „Anatomie der Freiheit“ zu befassen – unter ökonomischen ebenso wie unter generellen Aspekten.

 

Eintritt: € 10,- (Schüler & Studenten € 5,-)

begrenzte Platzzahl – Anmeldung erforderlich an oldenburghayek.de

Der Veranstaltungsort wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.