More

13. Dezember 2019 - 15. Dezember 2019

DIE FRIEDRICH A. VON HAYEK-GESELLSCHAFT PRÄSENTIERT DEN

JUNIORENKREIS

PUBLIZISTIK

 

IN KOOPERATION MIT
DER ACHSE DES GUTEN UND APOLLO NEWS

Inhaltliche Leitung:
DIRK MAXEINER
(Herausgeber der Achse des Guten)

und

AIR TÜRKIS
(Herausgeber von Apollo News, Achgut-Autor)

 

Als Referenten sind eingeladen:

FABIAN NICOLAY

(Medienunternehmer, Achgut-Redaktion)

CORA STEPHAN
(Schriftstellerin, Achgut-Autorin)

ULLI KULKE
(Journalist, Achgut-Autor)

BURKHARD MÜLLER-ULLRICH
(Journalist, Achgut-Autor)

PETER GRIMM
(Filmproduzent, Achgut-Autor)

 

Zur Begrüßung spricht:

Professor Dr. Gerd Habermann

(Vorsitzender der Hayek-Stiftung und

Geschäftsführender Vorstand der Hayek-Gesellschaft)

 

Durch die Veranstaltung führt Sie

Larissa Fußer
(Referentin für Jugendbildung der Hayek-Gesellschaft) 

 

Termin:

13. bis 15. Dezember 2019

 

Thema:
„Wie produziere ich einen politischen Blog? – Teil drei

Zwanzig Teilnehmer zwischen 15 und 25 Jahren lernen bei diesem großen Workshop in Zusammenarbeit mit der Achse des Guten und Apollo News einen politischen Blog zu betreiben. Interessenten erhalten auf Anfrage einen detaillierten Ablaufplan der Veranstaltung. Dafür genügt eine formlose Mail an larissa.fusserhayek.de.

Die Teilnahme ist kostenlos, für Übernachtung und Verpflegung kommt die Hayek-Stiftung auf. Die Fahrkostenwerden bei unter 18-Jährigen bis auf einen Eigenanteil von 20 € erstattet. Um die Kosten im Rahmen zu halten, können wir in Zukunft für Volljährige maximal 100 € Fahrkosten erstatten (der Eigenanteil liegt weiterhin bei 50 €). Achtung: unser Etat ist leider begrenzt. Wir möchten Sie daher bitten, sich frühzeitig um günstige Fahrmöglichkeiten zu kümmern und ggf. Fahrgemeinschaften zu bilden.

Der Juniorenkreis Publizistik ist in eine Veranstaltungsreihe der Hayek-Gesellschaft, die zur Ausbildung junger Journalisten dient. Dreimal im Jahr kommen 20 Schüler und Studenten für ein ganzes Wochenende in einer Berliner Tagungsstätte zusammen, um ihre journalistischen Fertigkeiten zu trainieren. Angeleitet werden sie dabei von der Redaktion der Achse des Guten und Achse-Autoren.