More

20. Oktober 2016 18:00

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

am Donnerstag, den 20. Oktober, 18.00 Uhr, findet die Winterakademie zum Thema

Utopien in Vergangenheit und Gegenwart – Nützliche Leitsterne oder Irrwege?“
das zweite Mal statt.

 

Diesmal im Fokus:

Die utopischen Klassiker: Platon, Thomas Morus (Waschkuhn/Verlockungen).

 

Die Basis ist ein Buch von Arnold Waschkuhn: Politische Utopien (München 2003). Der Besitz des Buches wird vorausgesetzt  (aktuell für 47,00 € über Amazon zu beziehen). Es werden ergänzend weitere Publikationen verteilt. Die Lehr- und Lernform: Kurzreferate mit anschließendem Gespräch.

Der Kurs ist gebührenfrei und findet wieder im Hayek-Clubbüro in Berlin (Chausseestraße 15) statt. Es kann für die Teilnahme ein Zertifikat ausgestellt werden. Die Anmeldung ist verbindlich und wir erwarten dann auch regelmäßige Teilnahme.

 

Falls Sie nicht regelmäßig kommen können, sind Sie auch als externer Teilnehmer willkommen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst bald unter larissa.fusserhayek.de an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.