Konferenzen

Hayek-Tage 2018 in Weimar

15. Juni 2018 - 16. Juni 2018

Akademie der Freiheit 2018

29. Juli 2018 - 4. August 2018

Hayek-Gesprächskreise

Hayek-Club Berlin

23. Januar 2018
19:00
Hayek-Club Berlin Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,



wir dürfen Sie heute zu unserem nächsten Clubabend



am Dienstag, den 23. Februar 2018 um 19.00 Uhr

 

im Hayek-Club-Büro,

Chausseestr. 15, 10115 Berlin (Mitte)

einladen.

(Sie kommen dorthin u.a. mit der U6, Station Naturkundemuseum)



Unser Thema lautet:

„Didaktik für die Freiheit“.



Vorstellung von:



  1. Drei Kinderbüchern

  2. Der neuen „Trilogie der Freiheit“


(1. Zauber der Freiheit, 2. Soziale Wärme, 3. Freiheit in Deutschland)

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.



Wir bitten Sie, sich unter larissa.fusserhayek.de anzumelden.

Hayek-Club Fulda

25. Januar 2018
19:30
Gasthof Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Liebe Hayek Freunde,

Sie sind gut in das neue Jahr gestartet und freuen sich hoffentlich auf unsere nächste Veranstaltung. Diese findet am Donnerstag, dem 25.1. um 19.30 Uhr im gewohnten Rahmen statt und behandelt ein brisantes Thema.

Frau Eva Schumacher aus Bremen wird uns einen Vortrag halten mit dem Thema:

Wir schaffen das

Hat Deutschland die Flüchtlingskrise im Griff?

 

Frau Eva Schumacher war im Bereich der internationalen Wirtschaftsberatung über 30 Jahre in verschiedenen Ländern tätig, u.a. in Syrien, wo sie im Rahmen von verschiedenen Projekten der europäischen Kommission für hochkarätige Vertreter der syrischen Politik bzw. Wirtschaft arbeitete. 2012 – 2013 war Frau Schumacher für das EU Beitrittsprogramm für die Türkei tätig und zwar für den Aufbau von KMU Beratungszentren in verschiedenen Regionen der Türkei, u.a. an der Grenze zum Iran, Irak und Syrien.

Frau Schumacher ist Mitglied der Hayek Gesellschaft und leitet den Hayek Club Bremen.

Ich bitte um rege Teilnahme, bringen Sie bitte auch Bekannte und Freunde mit, denn nichts ist deprimierender für einen Referenten, mehrere hundert Kilometer anzureisen um dann vor einer Handvoll Zuhörern zu sprechen.

Mit besten Grüßen

Walter Atzert

Hayek-Club Frankfurt am Main

29. Januar 2018
19:00
Villa Bonn Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim nächsten Treffen geht es um die Zukunft der Europäischen Währungsunion und dabei um die deutsch-französische Zusammenarbeit nach Abschluss der Regierungsbildung in Berlin. Wie soll, wie wird eine neue Regierung Merkel auf die Vorschläge von Präsident Macron reagieren? Welche EWU-Reformen sind jetzt nötig? Wie sind die europapolitischen Ergebnisse der Sondierung von CDU/CSU und SPD zu bewerten? Wir freuen uns sehr, dass Herr Prof. Dr. Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute in Köln und Honorarprofessor an der Universität Witten/Herdecke, erneut einen Vortrag im Hayek-Club halten wird. Seit 2002 war er für die Deutsche Bank u.a. als Chefvolkswirt und Leiter von Deutsche Bank Research in London und Frankfurt tätig. Weitere Stationen waren Salomon Brothers und Goldman Sachs. Zuvor war er beim IWF in Washington und beim Institut für Weltwirtschaft in Kiel. 2014 veröffentlichte er das Buch“ Die neue Ordnung des Geldes – Warum wir eine Geldreform brauchen”.

 

Ich lade Sie herzlich ein zum 29. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main Montag, 29. Januar 2018, 19:00 – 22:00 Uhr

„Mercron" und die Reform der Europäischen Währungsunion

Prof. Dr. Thomas Mayer

Gründungsdirektor Flossbach von Storch AG - Research Institute

Villa Bonn - Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt (U-Bahn-Station Westend, Parken: im Hof oder Parkhaus Palmengarten, Siesmayerstr. 61)

19:00 Uhr Eintreffen der Gäste – Sektempfang

19:30 Uhr Begrüßung

19:40 Uhr Vortrag Prof. Dr. Mayer

20:30 Uhr Abendessen

21:00 Uhr Diskussion

21:45 Uhr Ende und Ausklang an der Bar

Bitte teilen Sie über unsere Internetseite mit, wenn Sie teilnehmen oder absagen.

Zusage: https://www.hayek-frankfurt.de/zusage-clubtreffen/ Bitte genehmigen Sie dort, dass der Hayek-Club für das Abendessen 35 Euro pro Person (Geringverdiener 15 Euro) abbucht. Überweisung ist auch möglich, IBAN siehe bitte dort.

Absage: https://www.hayek-frankfurt.de/absage-clubtreffen/ Bis Donnerstag, 25.01.2018, können Zusagen kostenfrei zurückgezogen werden:

Stornierung: https://www.hayek-frankfurt.de/stornierung/

Winterakademie 2017/18, 7. Termin

1. Februar 2018
18:00 - 19:30
Hayek-Club Berlin

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

am Donnerstag, den 1. Februrar 2018, 18.00 Uhr, findet die Winterakademie zum Thema

Einführung in die Wirtschafts- und Sozialphilosophie Friedrich Augusts von Hayek
das siebte Mal statt.

 

Diesmal im Fokus:

Die drei Quellen menschlicher Werte.

 

Die Basis sind Texte aus „Verfassung der Freiheit“, „Recht, Gesetz und Freiheit“, „Der Weg zur Knechtschaft“, „Die Entnationalisierung des Geldes“. Es werden ergänzend weitere Publikationen verteilt. Die Lehr- und Lernform: Kurzreferate mit anschließendem Gespräch.

Der Kurs ist gebührenfrei und findet wieder im Hayek-Clubbüro in Berlin (Chausseestraße 15) statt.

 

Falls Sie nicht regelmäßig kommen können, sind Sie auch als externer Teilnehmer willkommen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter larissa.fusserhayek.de an.

Juniorenkreis Politik

2. Februar 2018 - 4. Februar 2018
Stiftung WannseeFORUM in Berlin Juniorenkreise

Liebe Hayek-Freundinnen und -Freunde,

 

 

wir dürfen Sie heute zu unserem Wintersymposion des Juniorenkreises Politik einladen.

 

Es findet statt

 

vom 2. Februar abends bis 4. Februar 2018 mittags



in den Räumen der

Stiftung WannseeFORUM in Berlin

 Hohenzollernstraße 14

14109 Berlin-Wannsee

Tel.: 030 / 80 68 00

 

               

Das Thema der Gespräche ist diesmal:

 

„Staatsaufgaben“



Mit Texten von Hayek, Blankart, Humboldt, Adam Smith, Ayn Rand, Bastiat, Rothbard u.a.

Auszüge werden Ihnen mit der Teilnahmebestätigung und dem genauen Programm­aufriss rechtzeitig zu­ge­sandt.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Sie sind unser Gast, es fällt für Sie nur eine Fahrtkosten­übernahme bis zu 100,00 €, für Studenten 50,00 € an.

Bei kurzfristiger Absage müssen wir Sie leider um die Übernahme der Stornokosten bitten.

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 15. Januar 2018 unter

doris.gruenkehayek.de

Hayek-Club Berlin

8. Februar 2018
19:00
Hayek-Club Berlin Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

wir dürfen Sie heute zu unserem nächsten Clubabend

am Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 19.00 Uhr

 

im Hayek-Club-Büro,

Chausseestr. 15, 10115 Berlin (Mitte)

einladen.

(Sie kommen dorthin u.a. mit der U6, Station Naturkundemuseum)

Unser Gast ist diesmal:

Norbert Tofall

(Leiter des Lord-Action-Kreises, Mitglied des Stiftungsrates der Hayek-Stiftung)

zum Thema:

"Ist die Finanzkrise wirklich vorüber?"

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Wir bitten Sie, sich unter jakob.reimerhayek.de anzumelden.

Winterakademie 2017/18, 8. Termin

15. Februar 2018
18:00 - 19:30
Hayek-Club Berlin

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

am Donnerstag, den 15. Februar 2018, 18.00 Uhr, findet die Winterakademie zum Thema

Einführung in die Wirtschafts- und Sozialphilosophie Friedrich Augusts von Hayek
das achte Mal statt.

 

Diesmal im Fokus:

Gleichheit, Wert und Verdienst.

 

Die Basis sind Texte aus „Verfassung der Freiheit“, „Recht, Gesetz und Freiheit“, „Der Weg zur Knechtschaft“, „Die Entnationalisierung des Geldes“. Es werden ergänzend weitere Publikationen verteilt. Die Lehr- und Lernform: Kurzreferate mit anschließendem Gespräch.

Der Kurs ist gebührenfrei und findet wieder im Hayek-Clubbüro in Berlin (Chausseestraße 15) statt.

 

Falls Sie nicht regelmäßig kommen können, sind Sie auch als externer Teilnehmer willkommen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter larissa.fusserhayek.de an.

Hayek-Club Brüssel

19. Februar 2018
19:30 - 22:30
Restaurant Senza Parole Hayek Clubs



 
Dr. Philipp Graf Batthyány  wird am 19. Februar 2018 zu folgendem Thema sprechen:

„Hayeks Entnationalisierung des Geldes.“

 Im Zeitalter digitaler staatenloser Währungen dürfen wir uns auf einen fachlich äußert fundierten und zugleich unterhaltsamen Vortrag von Dr. Philipp Graf Batthyány freuen.  

Veranstaltungsort ist das private Zimmer im Restaurant

Senza Parole

Rue de Luxembourg 39
1050 Elsene.

 Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Die Kosten für das Abendessen und Getränke werden von jedem Teilnehmer selbst getragen. 

Winterakademie 2017/18, 9. Termin

1. März 2018
18:00 - 19:30
Hayek-Club Berlin

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

am Donnerstag, den 1. März 2018, 18.00 Uhr, findet die Winterakademie zum Thema

Einführung in die Wirtschafts- und Sozialphilosophie Friedrich Augusts von Hayek
das neunte Mal statt.

 

Diesmal im Fokus:

Der Verfall des Rechts.

 

Die Basis sind Texte aus „Verfassung der Freiheit“, „Recht, Gesetz und Freiheit“, „Der Weg zur Knechtschaft“, „Die Entnationalisierung des Geldes“. Es werden ergänzend weitere Publikationen verteilt. Die Lehr- und Lernform: Kurzreferate mit anschließendem Gespräch.

Der Kurs ist gebührenfrei und findet wieder im Hayek-Clubbüro in Berlin (Chausseestraße 15) statt.

 

Falls Sie nicht regelmäßig kommen können, sind Sie auch als externer Teilnehmer willkommen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter larissa.fusserhayek.de an.

Winterakademie 2017/18, 10. Termin

15. März 2018
18:00 - 19:30
Hayek-Club Berlin

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

am Donnerstag, den 15. März 2018, 18.00 Uhr, findet die Winterakademie zum Thema

Einführung in die Wirtschafts- und Sozialphilosophie Friedrich Augusts von Hayek
das zehnte Mal statt.

 

Diesmal im Fokus:

Das Scheitern des demokratischen Ideals.

 

 

Die Basis sind Texte aus „Verfassung der Freiheit“, „Recht, Gesetz und Freiheit“, „Der Weg zur Knechtschaft“, „Die Entnationalisierung des Geldes“. Es werden ergänzend weitere Publikationen verteilt. Die Lehr- und Lernform: Kurzreferate mit anschließendem Gespräch.

Der Kurs ist gebührenfrei und findet wieder im Hayek-Clubbüro in Berlin (Chausseestraße 15) statt.

 

Falls Sie nicht regelmäßig kommen können, sind Sie auch als externer Teilnehmer willkommen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter larissa.fusserhayek.de an.

Weitere Veranstaltungen laden