Willkommen bei der
Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.

Die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft e.V. ist eine Vereinigung zur Förderung von Ideen im Sinne von Hayek.
Sie wurde im Mai 1998 in Lahr (bei Freiburg/Baden) von deutschsprachigen Wissenschaftlern, Unternehmern und Publizisten gegründet. Im Mittelpunkt steht die Idee einer „Verfassung der Freiheit“.

 

Pressekontakt: Carlos A. Gebauer (gebauerlindenau-prior.de, Telefon: 0211 / 130790)

Nächste Veranstaltungen

Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Sunday
31
1
1
2
2
3
1
4
1
5
1
6
7
1
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
1
22
23
1
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

No Events were found.

Hayek-Club Frankfurt a. M.

21. August 2017
19:00
Villa Bonn, Siesmayerstraße 12 60323 Frankfurt Hayek Clubs

Prof. Dr. Thorsten Polleit
Präsident des Ludwig von Mises Instituts Deutschland e.V.
Chefvolkswirt der Degussa Goldhandel GmbH

Das Thema des Vortrags wird demnächst bekanntgegeben.

Hayek-Club Hannover

23. August 2017
19:00
Hotel Kleefelder Hof Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Einladungsschreiben als PDF

 

Impulsreferat:

„Die Parteiprogramme zu den Bundestagswahlen 2017 “

(in ordnungspolitischer Absicht)

mit optionaler anschließender Diskussion.

 

Prof. Dr. Gerd Habermann

Wirtschaftsphilosoph, Initiator, Gründer und Vorstand der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft

• Vorsitzender der FriedrichAugust von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft

• Publizist und Autor zahlreicher Sachbücher zu wirtschaftlichen und sozialphilosophischen Themen

• Honorarprofessor an der Universität Potsdam

 

Themenschwerpunkte:
Die Politikfelder:
• Arbeitsmarkt
• Unternehmertum
• Infrastruktur
• Sicherheit
• Familien
• Öffentliche Finanzen
• Bildung
• „Europa“
• Soziale Sicherung
• Kulturförderung
• Innerer Zusammenhalt
werden aus allen Parteien mit Chance auf Einzug in den Bundestag auszugsweise analysiert und ausgewertet. Anschließend offene Diskussionsrunde

 

Hotel Kleefelder Hof; Seminarraum "Eilenriede"

Kleestraße 3a in 30625 Hannover-Kleefeld direkt am Eisstadion "Indians"

Anreise mit ÖPNV: Vom Hannover Hbf mit der U3 in Richtung Wettbergen bis zur Haltestelle Markthalle/Landtag. Von dort in Richtung Marktstraße, Röselerstraße und schlussendlich Osterstraße zirka fünf Gehminuten. Direkter Fußweg vom Hbf allerdings auch nur 10 Minuten (über Bahnhofstraße, Karmarschstraße und dann Osterstraße). Mit Auto: Von der Autobahn (A2/A7) kommend, Ausfahrt Hannover Zentrum/Messe (A37/Messeschnellweg) nehmen. Innerhalb von Hannover immer Richtung Zentrum halten. Nach Ausschilderung Markthalle oder Landtag orientieren. Das Parkhaus Osterstraße befindet sich direkt neben dem Royal City.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Daniel Pietrzak

Hayek-Club Hannover

Email: hayek.hannovergmail.com

Telefon: 0151 10007657

Hayek Club Weimar

8. September 2017
19:00
Weimar Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Zum 6. Treffen des Hayek Club Weimar begrüßen wir als Referenten herzlich:
Prof. Dr. Gerd Habermann, Vorstandsmitglied der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft



Thema des Abends: Die Bewertung der Bundestagsprogramme aus klassisch-liberaler Sicht

Jeder Interessierte, ist zum Vortrag und der anschließenden Diskussion herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung findet am 8. September um 19.00 Uhr in Weimar statt. 
Um eine Anmeldung unter karla.liberale.welt@hotmail.de oder via Facebook wird gebeten.

Hayek-Club Frankfurt a. M.

18. September 2017
19:00
Villa Bonn, Siesmayerstraße 12 60323 Frankfurt Hayek Clubs / Hayek-Gesprächskreis

Prof. Dr. Hans Mathias Kepplinger
Professor für Empirische Kommunikationsforschung
am Institut für Publizistik der Universität Mainz

„Zwischen Fake News und moralischem Anspruch:
Wie kann man gravierende Fehler der Medien erklären?“


 

6. Treffen des Hayek Club Weimar

6. Oktober 2017
19:00
Weimar Hayek Clubs

Herzliche Einladung zum 6. Treffen des Hayek Club Weimar 

Thema des Abends:


Die Euro-Katastrophe
Ein Rück- und Ausblick zum 25-jährigen Jubiläum des gleichnamigen Roland Baader Buches von Steffen Krug


Jeder Interessierte, ist zum Vortrag und der anschließenden Diskussion herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung findet am 6. Oktober um 19.00 Uhr in Weimar statt. 


Um eine Anmeldung unter karla.liberale.welt@hotmail.de oder via Facebook unter Hayek Club Weimar wird gebeten. Dort finden Sie auch weitere detaillierte Informationen zur Veranstaltung. 

Hayek-Club Frankfurt a. M.

23. Oktober 2017
19:00
Villa Bonn, Siesmayerstraße 12 60323 Frankfurt

Dr. Bernadette Weyland (CDU)
Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen, Wiesbaden

Das Thema des Vortrags wird demnächst bekanntgegeben.

Aktuelle Beiträge

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

Hier finden Sie eine Auswahl von Bildern von den Hayek-Tagen 2016, welche im altehrwürdigen Heidelberg stattfanden.

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

  Israel M. Kirzner: „Der ökonomische Blickwinkel“   Eine Abhandlung zur Geschichte des ökonomischen Denkens. Hrsg. und übersetzt von Hardy Bouillon Der ökonomische Blickwinkel ist die Erstübersetzung von Israel Kirzners Buch The Economic Point of View. Kirzner, ein Schüler Ludwig von Mises‘, ist hierzulande vor allem als Ökonom bekannt,...

Erfolgreiche Hayek-Tage in Bonn, 16. und 17. Juni 2017.   Die 18. Hayek-Tage waren mit über 160 Teilnehmern die bisher bestbesuchten. Bei angenehmen Wetter und in den schönen Lokalitäten im Universitätsclub und im Traditionshotel Königshof, direkt am Rhein, war auch die Stimmung gut. Höhepunkte waren u.a. der Festabend mit...

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

17. Juni An diesem Termin finden die diesjährigen Hayek-Tage in Bonn statt. 17 Mitglieder der Hayek-Gesellschaft präsentieren zusammen mit dem Forum Freie Gesellschaft aus diesem Anlass an 17 Tagen jeweils 17 Zeilen zu ihrem besonderen Verständnis von Freiheit. Weiteres unter www.forum-freie-gesellschaft.de/tag-der-freiheit/

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

Von Rebekka Rehm vom 05. Juli 2016 Vor zwölf Tagen haben die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Seitdem herrscht große Verunsicherung über mögliche Folgen dieses Abstimmungsergebnisses, die sich unmittelbar an den Finanzmärkten widerspiegelte und mindestens anhalten wird, bis die Rahmenbedingungen des Austritts...

Integristen und Identitäre Anti-Globalisierung und Anti-Kapitalismus auf dem Vormarsch von NORBERT F. TOFALL und THOMAS MAYER nachzulesen unter: Integristen und Identitäre

Die Hayek Gesellschaft hat über 50 Clubs in ganz Deutschland

Hier finden Sie einen Club in Ihrer Nähe.




Kontakt & Adresse

Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.
Chausseestr. 15
10115 Berlin

(030) 275 827 18
(030) 275 827 19
info [at] hayek.de

Die Öffnungzeiten: Mo – Fr von 13 – 19 Uhr