Aus aktuellem Anlass

Neue Rubrik Coronomics auf unserer Webseite

Willkommen bei der
Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.

Die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft e.V. ist eine Vereinigung zur Förderung von Ideen im Sinne von Hayek.
Sie wurde im Mai 1998 in Lahr (bei Freiburg/Baden) von deutschsprachigen Wissenschaftlern, Unternehmern und Publizisten gegründet. Im Mittelpunkt steht die Idee einer „Verfassung der Freiheit“.

 

Pressekontakt: Carlos A. Gebauer (gebauerlindenau-prior.de, Telefon: 0211 / 130790)

 

Nächste Veranstaltungen

Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Sunday
29
30
1
Current Date
2
1
3
4
5
6
1
7
8
1
9
10
1
11
1
12
1
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
2. Juli 202018:30
Hayek Clubs

E I N L A D U N G


zum 44. Hayek-Gesprächskreis am 2. Juli 2020 zum Thema:


„Linke Systemtransformation in Thüringen – eine unterschätzte
Gefahr?“


Vortrag und Diskussion mit Herrn Dr. Karl-Eckhard Hahn


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich lade Sie herzlich zum 44. Hayek-Gesprächskreis am Donnerstag, den 2.
Juli nach ...

More
6. Juli 202019:00
Hayek Clubs

Sehr geehrte Damen und Herren!

Heute lade ich Sie zu einem weiteren Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt ein. Auch der Ablauf des Abends ist leicht anders als sonst: Zwei Mitglieder unseres Clubs haben Bücher veröffentlicht, deren Inhalte sie vorstellen und über die wir diskutieren werden:

50. Treffen des Hayek-Clubs Frankfurt am Main
Montag, 6. Juli 2020, 19:30 – 22:00 Uhr


Vorstellungen von zwei Büchern von Clubmitgliedern

Alexander Horn:
„Die Zombiewirtschaft
und die sinkende Wachstumsrate der Arbeitsproduktivität“


Dr. Hans-Jörg Naumer
„Wer ‚Wohlstand für alle‘ will,
muss die ‚Dekonzentration des Kapitals‘ wollen“&...

More
8. Juli 202019:00
Hayek Club Berlin

Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

 

wir dürfen Sie heute zu unserem nächsten Clubabend

am Mittwoch, den 8. Juli 2020 um 19.00 Uhr

im Hayek-Club-Büro,

Chausseestr. 15, 10115 Berlin (Mitte)

einladen.

(Sie kommen dorthin u.a. mit der U6, Station Naturkundemuseum)

 

Referent ist diesmal:

Enno Samp
(Clubleiter Oldenburg)

 

Er stellt die von ihm übersetzte Kinderbuchserie „Tuttle-Zwillinge“ vor. Neuste Ausgabe: „Weg nach Surfdom“ (Der Weg zur Knechtschaft für Kinder).

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und bitten Sie, sich unter berlinhayek.de anzumelden. Bitte beachten Sie, dass ...

More
Liebe Freundinnen und Freunde des Hayek-Clubs Berlin,

 

wir dürfen Sie heute zu unserem nächsten Clubabend

am Mittwoch, den 8. Juli 2020 um 19.00 Uhr

im Hayek-Club-Büro,

Chausseestr. 15, 10115 Berlin (Mitte)

einladen.

(Sie kommen dorthin u.a. mit der U6, Station Naturkundemuseum)

 

Referent ist diesmal:

Enno Samp
(Clubleiter Oldenburg)

 

Er stellt die von ihm übersetzte Kinderbuchserie „Tuttle-Zwillinge“ vor. Neuste Ausgabe: „Weg nach Surfdom“ (Der Weg zur Knechtschaft für Kinder).

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und bitten Sie, sich unter berlinhayek.de anzumelden. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erst 10 Tage vor dem Termin möglich ist.


Wir bitten um einen Beitrag von 10 Euro an der Abendkasse zur Deckung unserer Kosten.
24. September 202018:30
Hayek Clubs

Vorankündigung:

 

Donnerstag, 24. September 2020

ab 18.30 Uhr im Hofbräuhaus am Dom,

Domplatz 31, 99084 Erfurt

 

mit Herrn Dr. Markus Krall - es geht um die Finanzkrise und Wege aus der Krise

 

Bitte melden Sie sich unter hayekclub.erfurtgooglemail.com an.

More
Vorankündigung:

 

Donnerstag, 24. September 2020

ab 18.30 Uhr im Hofbräuhaus am Dom,

Domplatz 31, 99084 Erfurt

 

mit Herrn Dr. Markus Krall - es geht um die Finanzkrise und Wege aus der Krise

 

Bitte melden Sie sich unter hayekclub.erfurtgooglemail.com an.

Aktuelle Beiträge

  Videofeierliche Übergabe der Festschrift „Freiheit und Geschichte in der Gegenwart“.   Freunde und Weggefährten ehren Ihren Freund Gerd Habermann für sein langjähriges Engagement mit diesem Werk.  

Wir müssen die Folgen der Corona-Pandemie bewältigen. Aber wie viel Staat braucht es dafür? Möglichst wenig. Es darf nicht darum gehen, um jeden Preis eine «Rückkehr zu 2019 vor Covid-19» zu erzwingen. Robert Nef, 04. 05. 2020, publiziert in NZZ online Ausgabe vom 13. Mai 2020   Die Corona-Pandemie...

„Der Unternehmer und Kinderbuchautor Enno Samp kritisiert die marktfeindliche Haltung in vielen Kinderbüchern – und hat ein Gegenprojekt gestartet. So bekannt wie Pippi Langstrumpf oder die Kleine Hexe ist es noch nicht.“   Ein Interview von Malte Fischer, nachzulesen bei der WirtschaftsWoche.

Im Zusammenhang mit ultralockerer Geldpolitik und Negativzinsen, wird Japan oft als Beispiel angeführt, das dem Rest der westlichen Welt weit voraus ist. Ob wir uns im Westen auf dem Weg in eine Japanisierung der Lebensumstände befinden, diskutiert Prof. Dr. Gunther Schnabl in einem Vortrag. Die Veranstaltung findet am 20.05.2020 online statt...

von Prof. Dr. Anton Sterbling (Fürth)   Zumindest die älteren, die den kommunistische Einparteienstaat und das sowjetische Hegemonialsystem kennen lernten oder unmittelbar erlebten, erinnern sich vermutlich noch an das ebenso drastische wie kluge Lied Wolf Biermanns von der Partei, die mit einem Fuß in einen „Scheißhaufen“ trat und sich...

Ein Vortrag von Thorsten Polleit am Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig, aufgenommen am 11. Mai 2020. Jetzt anhören auf Soundcloud.   Das Buch, um das es hier geht, finden Sie hier: www.amazon.de/Mit-Geld-zur-Welth…chen/dp/3959723040

von Ramin Peymani   Die Politik lebt von Feindbildern. Diese dienen dazu, Maßnahmen durchzusetzen, die ohne Angst vor einer realen oder imaginären Bedrohung von einer Mehrheit nicht akzeptiert würden. Mit dem Ende des „Kalten Krieges“ mussten neue Feindbilder her. Und so entstanden Umweltsünder, unbelehrbare Ostdeutsche und kapitalistische Heuschrecken. Zu...

    Unser vierter Juniorenkreis Publizistik musste leider Corona-bedingt ausfallen. Wir haben uns aber nicht unterkriegen lassen und den Workshop in Zusammenarbeit mit Apollo News als Videokonferenz am 18. April nachgeholt – mit 20 Jungautoren und renommierten Referenten! Mit dabei waren: Henryk M. Broder, Vera Lengsfeld, Manfred Haferburg und...

von Raph Bärligea   Insbesondere ist zu betonen und daran zu erinnern, dass ein sozialistisches Experiment in der Spielart des nationalen Sozialismus ergänzt um die damals durch staatliche Bildungsanstalten naturwissenschaftlich begründete und staatlich geförderte Menschenrassenzuchtplanwirtschaft Deutschland in dieses Unglück stürzte.   Andere sozialistische Regime als das deutsche, wie etwa...

DW: Was bedeutet die Corona-Krise für die künftige Nutzung von Bargeld? Gunther Schnabl: Das Bargeld ist in der Corona-Krise in Verdacht geraten, Infektionen zu übertragen. Zudem haben die Zentralbanken ihre Kreditprogramme und Ankäufe von Vermögenswerten nochmals immens ausgeweitet. Die Corona-Krise dürfte deshalb ein weiterer großer Schritt in Richtung Abschaffung...

Die Hayek Gesellschaft hat über 50 Clubs in ganz Deutschland

Hier finden Sie einen Club in Ihrer Nähe.

 

Kontakt & Adresse

Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e.V.
Chausseestr. 15
10115 Berlin

(030) 275 827 18
(030) 275 827 19
info [ät] hayek de

Die Öffnungzeiten: Mo – Fr von 13 – 19 Uhr