Der Juniorenkreis Wissenschaft dient der Nachwuchsförderung junger Forscher und Wissenschaftler mit interdisziplinären Interessen. Zweimal im Jahr veranstalten wir deshalb unseren Juniorenkreis, ein Wochenende, an dem wissenschaftliche Papiere tiefgründig und perspektivenreich diskutiert werden. Teilnehmen können Schüler, Studenten, Postgraduates, Young Professionals und Postdocs im Alter von 18 bis 35 Jahren mithilfe einer nur kleinen Eigenbeteiligung von 50€ ansonsten aber großzügiger Finanzierung durch die Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft.

 

Ganz im Sinne des Hayek’schen Ideenwettbewerbs gilt nach der Ankunft nur der Wert des besseren Arguments. Wer undogmatische und freie Rede liebt, findet bei uns seinen Freiraum zur geistigen Entfaltung, kann sich daher fachlich enorm weiterentwickeln, über den Tellerrand der eigenen Wissenschaft blicken und nette Studenten und Gelehrte aus ganz Deutschland treffen.

 

 

Geführt werden unsere Juniorenkreise von:

 

Prof. Dr. Thomas Mayer                                                                                                                                                                                                                            

Ehemals Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe undimage_manager__rex_team_new_drthomasmayer-2

Leiter von Deutsche Bank Research. Zuvor bei Goldman Sachs,

Salomon Brothers, Internationaler Währungsfonds und Institut für

Weltwirtschaft in Kiel. Seit 2003 CFA-Charterholder,

seit 2015 Honorarprofessor der Universität Witten-Herdecke.

thomas.mayerfvsag.com

 

Dr. Michael von Prollius                                                                                                                                                                                                          mvp_farbig

Wirtschaftshistoriker, Publizist und Gründer von Forum Freie Gesellschaft. Autor und Herausgeber von zahlreichen Büchern. Promovierte zum Thema:
„Das Wirtschaftssystem der Nationalsozialisten 1933-1939:
Steuerung durch emergente Organisation und politische Prozesse“

 

 

Prof. Dr. Gunther Schnabelschnabl

Full Professor for Economic Policy and International Economics,
University of Leipzig, Faculty of Economics and Management

 

 

 

 

 

 Unsere letzten Juniorenkreise:

 

„Falscher Zins und kranke Banken?“

 In Gotha, den 09.-11.09.2016.
Hier finden Sie das Programm und die besprochene Literatur des JKs:

 

 

 

„Krankes Geld, kranke Welt?“

In Remagen, den 04.-06.03.2016.

 

Hier finden Sie das Programm und die besprochene Literatur des JKs:

Programm und Literatur